Fußballpräsidentin Katrin Schwarz - FC Fahner Höhe spielt heute gegen Rot-Weiß Erfurt
Mit 99 Prozent Männern am Tisch / Für kranke Kinder jeden Tag die Sonne scheinen lassen

Katrin Schwarz ist die Präsidentin des FC An der Fahner Höhe e.V.

Alter:
38
Beruf: Immobilienkauffrau
Hobby: Fußballpräsidentin

Ihr Verein steigt am heutigen Mittwoch, 7. August, Veranstaltung ab 17 Uhr, gegen den FC Rot-Weiß Erfurt in den Ring (hier gehts zur Veranstaltung). Dabei wird zudem fleißig für das Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz gesammelt. 

Ein paar Fragen an die Präsidentin: 

Sie folgen Rolf „Conny“ Cramer, einem sehr rührigen Präsidenten, welche Ziele haben Sie sich persönlich gesteckt?

Meine persönlichen Ziele stehen nicht im Vordergrund. Wir haben uns im Verein Ziele gesetzt, die natürlich absolut mit meinen persönlichen Zielen konform sind. Meine Hauptaufgabe ist die einzelnen Abteilungen (z.B. Nachwuchs, Marketing, Sportliches, Finanzen) zu koordinieren und zu organisieren. Vor meiner Amtsübernahme war ich Vorsitzende des Fördervereins des FC An der Fahner Höhe e.V. und habe dadurch schon sehr eng mit dem Vorstand zusammengearbeitet und konnte mir ein Bild der Aufgaben machen.

1. Wir möchten ein Ausbildungsverein für Kinder, Trainer und Schiedsrichter werden bzw. noch mehr ausbauen.
2. Wir möchten gerne im Nachwuchs ein Leistungszentrum in der Fahner Höhe etablieren.
3. Männermannschaften weiterentwickeln und in Thüringens höchsten Klassen spielen. Beispielsweise um den Titel Thüringenmeister mitspielen und die 2. Mannschaft in der Landesklasse halten.
4. Sportliches Aushängeschild für die Region Fahner Höhe sein
5. Sportstätten weiterentwickeln und zu sanieren z.B. Sportstätte Gräfentonna
6. Unsere Sponsoren zu unterstützen und den Bekanntheitsgrad zu erweitern

Welche Aufgaben haben Sie als Präsidentin, was haben Sie zuvor im Verein gemacht?
Meine Hauptaufgabe ist es, die einzelnen Abteilungen (z.B. Nachwuchs, Marketing, Sportliches, Finanzen) zu koordinieren und zu organisieren. Vor meiner Amtsübernahme war ich Vorsitzende des Fördervereins des FC An der Fahner Höhe e.V. und habe dadurch schon sehr eng mit dem Vorstand zusammengearbeitet und konnte mir ein Bild der Aufgaben machen.

Wie ist Ihre Verbindung zu diesem Klub (wie kam es dazu)?
Mein Vater hat im Verein gespielt, war als Schiedsrichter tätig und auch im Vorstand. Mein Bruder spielt seit den G Junioren im Verein und ist nun der Kapitän der Ü35 Mannschaft. Esist mir also familiär in die Wiege gelegt worden.

Mit Ihrem Klub engagieren Sie sich mit Hilfe eines Benefizspiels für das Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz. Warum ist Ihnen dieses Engagement wichtig?
Da wir im Verein mit sehr vielen Kindern zusammenarbeiten und auch immer wieder mit Schicksalsschlägen konfrontiert werden, ist es uns wichtig, uns für Kinder einzusetzen. Gerade für die kleinen Gäste des Kinder- und Jugendhospizes. Denn in dieser Lebenssituation sollte man für die Kinder jeden Tag die Sonne scheinen lassen, in irgendeiner Art und Weise. Aus diesem Grund möchten wir gerne dieses schöne Projekt unterstützen.

Wie gehen sportlicher Ehrgeiz und Hilfsaktionen Ihrer Meinung nach zusammen?
Durch sportlichen Ehrgeiz und Erfolgen kann man Aufmerksamkeit gewinnen und dadurch noch mehr auf Hilfsaktionen aufmerksam machen. Sportlicher Ehrgeiz kann zu Genesungsprozessen führen und Kindern und Erwachsenen Freude schenken.

Auch der Deutschen Soccerliga in Erfurt steht eine Präsidentin vor, Sie sind ebenfalls zur Präsidentin eines Fußballklubs gewählt worden. Ist das heute aus Ihrer Sicht ein so normaler Vorgang, wie es auf den ersten Blick aussieht?
So ganz normal ist es nicht. Ich merke immer wieder zu Veranstaltungen oder Tagungen, dass man im Fußball zu 99 Prozent mit Männern an einem Tisch sitzt. Ich würde mir wünschen, dass mehr Frauen Verantwortung übernehmen. Es sollte immer eine gesunde Mischung vorhanden sein.

Autor:

Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz aus Nordhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.