Pfingsten-Reddigs Sicht ist getrübt: Hornhautriss

Wie der Verein soeben mitteilte....

Nils Pfingsten-Reddig hat sich beim Spiel mit seinem Sohn einen Hornhautriss am linken Auge eingehandelt. Nun trägt er einstweilen zur Schonung eine Augenklappe und kann derzeit nicht trainieren. Ob es für Samstag bei unserem Mittelfeldstrategen reicht gegen Oberhausen aufzulaufen, ist laut Aussage des Arztes noch nicht sicher. Nils: "die Sache ist unangenhem und schmerzhaft. es fühlt sich an, als wenn man ständig eine Fliege im Auge hat". Trotz eingetrübter Sicht wünschen wir schnelle und gute Besserung.

www.rot-weiss-erfurt.de

Autor:

Axel Heyder aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.