RWE erhält vorzeitig die Lizenz, für beide Ligen

Clubchef Rolf Rombach, Foto: Axel Heyder

Seit dem frühen Nachmittag herrscht große Freude am Steigerwald. Der FC Rot-Weiß ist nicht nur sportlich gut dabei, auch die Zahlen stimmen offenbar. Wie der DFB heute vorab per Fax mitteilte, wird die Lizenz für die kommende Saison in der 3. Liga erteilt. Auch die ebenfalls eingegangene Nachricht von der DFL ist erfreulich. Bis auf einige lösbare infrastrukturelle und sicherheitsrelevante Aspekte wird unserem Verein auch von dieser Seite her, für den Fall des Aufstiegs in die 2. Bundesliga, die Lizenz erteilt.

"Das sind großartige Nachrichten, die in der Vorarbeit auch und vor allem unserem Steuerberater Krings und den Mitarbeitern der Geschäftsstelle zu danken sind. Man hat uns damit grundsolide Wirtschaftlichkeit bescheinigt. Die Problempunkte betreffen nicht unerwartet das Stadion. Jetzt können wir aber in Ruhe auf die letzten Saisonspiele schauen", freut sich Präsident Rolf Rombach.

Wilfried Mohren
- Pressesprecher –

Autor:

Lokalredaktion Erfurt aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.