SWE Volley Team verliert deutlich in Aachen

2Bilder

Von Stephan Siegl

Schwarz oder Weiß? Sieg oder Niederlage, so einfach ist das im Volleyball. Keine Unentschieden und auch keine Zufallssiege

Im Volleyball gibt es nichts dazwischen. Entweder man gewinnt oder verliert. Selbst einen "Trostpunkt" für den Verlierer gibt es - zumindest bisher - nicht. Als Außenseiter ins Außwärts-Spiel gingen die Thüringerinnen, das sie gegen die heimstarken Alemannen vor 723 Zuschauern in der Neuköllner Straße bestritten. Die große Überraschung gelang dem "Weiße Ballett" allerdings nicht. Nicht einmal ein Satzgewinn war gegen die "Ladys in Black" zu verbuchen, in deren Halle besonders schwer ist.

Am Ende steht zwar für die Aachenerinnen eine klares 3:0 (25-20; 25-13; 25-22), das aber nur im zweiten Satz so deutlich gepielt von ihnen gespielt wurde.

Autor:

Lokalredaktion Erfurt aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.