Wettkampfmarathon der Turner zu den Turngaumeisterschaften in Ilmenau und Erfurt

Mit über 80 Aktiven kämpfen die Turnerinnen und Turner des MTV 1860 Erfurt am Wochenende zu den Turngaumeisterschaften um die Medaillen. In dem zweigeteilten Wettkampf gehen die Aktiven der Altersklasse 5 bis 17 am Samstag in Ilmenau und am Sonntag in Erfurt an den Start. Am Samstag hoffen die Erfurter fünf bis elfjährigen Jungen, ihrer Favoritenrolle gerecht zu werden. Die MTV- Mädchen werden sich insbesondere gegen die starke Konkurrenz des HSV Weimar durchsetzen müssen. Für sie gilt der Wettkampf gleichzeitig als Qualifikation für die Landesmeisterschaften im Mai.
Am Sonntag treffen sich die sieben bis zehnjährigen Jungen der Turn- Talentschule und die Jugendturner im Erfurter Turnzentrum zum zweiten Teil der Meisterschaft. Die Ilmsporthalle in Ilmenau ist gerätetechnisch nicht für die hohen Anforderungen in diesen Leistungsklassen ausgestattet. Zudem stößt der Wettkampf am Samstag durch die enorm hohen Meldezahlen an seine Kapazitätsgrenzen. So können die Erfurter (Sonntag ab 10:30 Uhr) in ihrer eigenen Halle den Kampfrichtern anspruchsvolle Übungen präsentieren.
Während für die Nachwuchstalente die Turngauwettkämpfe eine interne Vereinsmeisterschaft darstellen, müssen sich die Jugendturner insbesondere gegen die Aktiven des HSV Weimar durchsetzen.

Zeitplan:
Samstag, 05.03.2011 Ilmenau, Ilmsporthalle
1. Durchgang Beginn 10:00 Uhr
Jungen Altersklasse 6/7, 8/9 und 10/11
Mädchen Altersklasse 6/7 und 8/9
2. Durchgang Beginn 14:00 Uhr
Mädchen Altersklasse 10/11, 12/13 und 14-17

Sonntag, 06.03.2011 Erfurt, Turnzentrum, 10:30 Uhr
Jungen der leistungsorientierten Altersklasse 7-10
Jungen der Altersklassen 12/13 und 14 bis 17

Autor:

Stephan Dunkel MTV 1860 Erfurt aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.