Anzeige

WM2014 - Deutschland siegt souverän gegen Portugal (4:0)

Anzeige

Endlich konnte heute auch Deutschland bei der Weltmeisterschaft gegen den Ball treten. Skeptisch war ich, ganz klar! Der erste Gegner hieß Portugal, die hab ich irgendwie stark in Erinnerung. Mein Tipp für dieses Spiel daher 2:2, zuletzt hatte mich das deutsche Spiel nicht ganz so überzeugt.

Zu Beginn des Spiels bekam Deutschland einen Elfmeter und ging in Führung. Alle Achtung dachte ich mir jetzt nur nicht gleich wieder die Führung aus der Hand geben. Die Spielweise die Deutschland jedoch zeigte lies mich nicht zweifeln. Und tatsächlich da kam noch was hinterher. Zur Halbzeit stand es dann schon 3:0 für Deutschland. Ich war total geflasht.

Portugal kam nicht ins Spiel bzw. Deutschland hat sie nicht ins Spiel kommen lassen. Ein bisschen war ich enttäuscht von der Leistung Portugals. Auch die unnötige rote Karte, die hätte sich Pepe doch schenken können. Was macht er da für Mätzchen, es ist die Weltmeisterschaft und kein Spiel in der Liga. Da waren die bisher eher ideenlosen Portugiesen nun auch noch ein Mann weniger auf dem Feld. Vermutlich war da schon etwas Frust mit dabei.

Nun ja, des einen Leid, des anderen Freud. Deutschland konnte so seinen Stiefel weiter durchziehen. Nach dem Seitenwechsel waren sie etwas verhaltener aber weiterhin sehr wachsam und am Ende hat es sogar noch zum 4:0 Treffer gelangt. Dieses Ergebnis gegen Portugal ist schon eine Hausnummer finde ich.

Nach Spanien hat nun auch Portugal enttäuscht mit der Mannschaftsleistung.

Für Deutschland freut es mich umso mehr, das war ein gelungener Auftakt in diese WM!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige