Jugendrechtshaus organisiert „Flashback“ Drogenpräventionstag für Erfurter Schulklassen
Drogenaufklärungs-Event mit Ex-Junkie und Life-Coach Dominik Forster war ein voller Erfolg

2Bilder

In Zusammenarbeit mit Studierenden der Universität Erfurt veranstaltete der Jugendrechtshaus Erfurt e. V. am heutigen Vormittag einen Drogenpräventionstag für Erfurter Schülerinnen und Schüler. Im Mittelpunkt stand das Programm „Flashback“ von Ex-Junkie Dominik Forster. Insgesamt nahmen über 260 Jugendliche an der Veranstaltung im Audimax der Fachhoch-schule Erfurt teil.

Dominik Forster ist Ex-Junkie, Ex-Dealer, Ex-Knacki und inzwischen erfolgreicher Bestsellerautor und Life-Coach. Er hat ein klares Ziel vor Augen: die authentische Aufklärung von Jugendlichen über Drogen und Sucht. Er erzählt seine eigene Lebensgeschichte, teilt positive und negative Erfahrungen, berichtet von seinem Aufstieg und schließlich von seinem unaufhaltsamen Absturz. Zudem zeigt er Lö-sungsansätze auf und beendet seinen Vortrag mit den Worten: „Es gibt kein intensiveres High, als Bock auf sein Leben zu haben!“ – eine Message, die den begeisterten Zuhörerinnen und Zuhörern noch lange in Erinnerung bleiben wird und zum Nachdenken anregt.

Neben Forsters Auftritt wurde der Drogenpräventionstag von verschiedenen Akteuren der Suchtprävention mitgestaltet. Während die Barmer Krankenkasse die Veranstaltung finanziell unterstützte und mit einem Informationsstand vor Ort begleitete, erzählt Herr Oberstaatsanwalt Uwe Strewe in einem Impulsvortrag von Fällen seines Arbeitsalltages und gewährt so Einblicke in die Themen Drogen und Jugendkriminalität. Ein Drogenparcours mit Materialien des Präventionszentrums der Suchthilfe in Thüringen lud die Schülerinnen und Schüler zum Mitmachen ein und rundete den vom Jugendrechtshaus Erfurt e. V. organisierten Projekttag ideal ab.

Seit nunmehr 15 Jahren steht das Jugendrechtshaus Erfurt Jugendlichen und jungen Erwachsenen als vertrauensvoller Ansprechpartner bei rechtlichen Fragen und Problemen zur Seite. Im Zuge der rechtlichen Erstberatung helfen Fachanwälte des Erfurter Anwaltvereins direkt vor Ort unkompliziert weiter. Ein präventives Vortragsangebot sowie rechtspädagogische Veranstaltungen und Projekte komplettieren die Angebote des Vereins.

Weiterführende Informationen über das Jugendrechtshaus Erfurt und seine Angebote finden Sie auf unserer Homepage unter www.jugendrechtshaus-erfurt.de.

Autor:

Jugendrechtshaus Erfurt e. V. aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.