Fortbildungskurs zur PEKiP-GruppenleiterIn in Erfurt 2013

® http://www.pekip.de

Im Rahmen der Diskussion um Frühe Hilfen für junge Familien in prekären
Lebenslagen bietet das gruppenpädagogische Konzept PEKiP® eine Qualifizierung für pädagogische Fachkräfte, die z. B. im Jugendsekretariat tätig sind. Die TeilnehmerInnen der Fortbildung erweitern ihre fachlichen Kompetenzen, um den Entwicklungsstand eines Säuglings einzuschätzen, Gefährdungstendenzen zu erkennen, Eltern kompetent zu stärken und geeignete Präventionsangebote im Nahraum der Familie anzubieten.

Das PEKiP®-Konzept als ein niederschwelliges Bildungsangebot leistet einen erfolgreichen Beitrag in der Verbesserung der Gesundheit von Säuglingen und Müttern/Vätern.

Kursort:
"Geburtshaus - Bewusste
Geburt & Elternschaft" e.V.
Clara-Zetkin-Straße 92
99099 Erfurt

Kursleiterin:
Heike Riebe

Grundkurstermine:
1. 25./26./27.10.2013
2. 06./07./08.12.2013
3. 14./15./16.02.2014
4. 04./05./06.04.2014
12 Seminartage in 4 Blöcken

Seminarzeiten:
Freitag:
Anreise bis 9.30 Uhr, 10.00 Uhr-19.00 Uhr
Samstag: 9.00 Uhr - 18.00 Uhr
Sonntag: 9.00 Uhr – 15.00 Uhr
Einschließlich Pausen

Anmeldungen zum Grundkurs bis spätestens zum 22.09.2013 an PEKiP e. V. –Geschäftsstelle- Am Böllert 3 - 47269 Duisburg

Weitere Infos und den Anmeldebogen finden Sie unter:
http://www.pekip.de/zkurse.html#erfurt2013

Autor:

Tobias Schindegger aus Gotha

Webseite von Tobias Schindegger
Tobias Schindegger auf Facebook
Tobias Schindegger auf Instagram
Tobias Schindegger auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.