Seit 13 Jahren: Junge Menschen helfen jungen Menschen - Zu seinem Geburtstag wünscht sich das Jugendrechtshaus 13 „Mietpaten“

2Bilder

Erfurt, 08.05.2017. Ehrenamtliche Mitarbeit und Engagement tragen seit fast 13 Jahren wirkungsvolle Projekte und den Arbeitsalltag des Jugendrechtshauses Erfurt. Allerdings finanzieren sich die Ehrenamtler bewusst ohne öffentliche Fördergelder. Deshalb sucht das Team des Jugendrechtshauses Mietpaten, die für jeweils einen Monat die Kosten von 300 Euro übernehmen – ein Geburtstagswunsch der ganz besonderen Art.

Im TIVOLI ansässig ist das Jugendrechtshaus ein erster Ansprechpartner für junge Menschen mit Fragen und Problemen meist rechtlicher Natur. Alle zwei Wochen findet hier auch die rechtliche Beratungshilfe durch Anwälte des Erfurter Anwaltvereins statt. Zur Koordination und Organisation genügt dem Team aus ehrenamtlich Engagierten ein kleines Büro. „Mit einer Miete von insgesamt 300 Euro können wir uns sehr glücklich schätzen. Dennoch muss auch dieser Beitrag fortwährend aufgebracht werden, was im Hinblick auf unser besonderes Finanzierungskonzept nicht immer ganz einfach ist.“, erklärt Patrick Niebergall, stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Jugendrechtshaus Erfurt e. V.

13 Mietpaten sollen den Verein nun finanziell unterstützen, sodass sich die Mitwirkenden des Jugendrechtshauses auf die eigentliche Vereinsarbeit konzentrieren können – neben seiner Tätigkeit als Anlauf- und Vermittlungsstelle, organisiert das Jugendrechtshaus in Zusammenarbeit mit zahlreichen Fachpart-nern in Erfurt Vortragsveranstaltungen für Schulklassen und Jugendgruppen. In diesem Jahr ist es zur Bundestagswahl außerdem wieder als Landeskoordinierungsstelle der Kinder- und Jugendwahl U18 aktiv. In ganz Thüringen erhalten Kinder und Jugendliche in diesem Rahmen die Möglichkeit selbst symbolisch ihre Stimme abzugeben, auf Probe zu wählen, um so selber Politik zu erleben.

Eine Mietpatenschaft entspricht einer einmaligen Spende von 300 Euro und deckt die Büromiete des Vereins für einen ganzen Monat. Das Team des Jugendrechtshauses Erfurt fiebert schon jetzt seinem 13. Geburtstag am 03.06.2017 entgegen und freut sich über jeden, der sich bei ihm meldet, um eine Patenschaft zu übernehmen oder den Verein kennenzulernen und anderweitig zu unterstützen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen