Doppelte Spende für großes Engagement
Town & Country Stiftung unterstützt den Verein zur Förderung der Ev. Moritzkita e.V. mit Spenden in Gesamthöhe von 1.200 Euro

  • Foto: Moritzkita
  • hochgeladen von Tower PR

Der Verein zur Förderung der Ev. Moritzkita e.V. unterstützt mit dem Projekt „Outlast Wasserspielsystem“ Kindern mit körperlichen, geistigen, seelischen und sozialen Benachteiligungen durch das Outlast-Wassersytem. Mit den Outlast-Lernmaterialien lernen die Kinder ihre Welt zu verstehen, Probleme wahrzunehmen und selbst zu lösen. Für das bemerkenswerte Engagement wurde der Verein mit 1.000 Euro im Rahmen des Stiftungspreises und mit einem Entdecker-Paket zum Thema „Die Natur vor unserer Haustür“ im Wert von 200 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert.

Peter Winkler, Botschafter der Town & Country Stiftung, übergab die Spenden und sagte: „Mit dem Outlast-Wassersystem besteht die Möglichkeit, Spiele mit Wasser im Außenbereich sicher anzubieten. Dazu gehören Experimente wie Dämmebauen, Erosion und Hochwasserabwehr. Das Entdecker-Paket bietet den Kindern zusätzliche Lernmöglichkeiten.“

Die Town & Country Stiftung vergibt 2018 zum sechsten Mal in Folge den Town & Country Stiftungspreis. Ein wesentliches Anliegen der Stiftung und der Botschafter ist die Unterstützung und Förderung von benachteiligten Kindern und Jugendlichen. Der 6. Stiftungspreis beinhaltet Spenden in einer Gesamthöhe von fast 600.000 Euro. Es werden 500 Einrichtungen, die die Auswahlkriterien erfüllen, mit jeweils 1.000 Euro gefördert. Aus allen nominierten Projekten wählt eine unabhängige Jury das herausragendste Projekt pro Bundesland, welches mit einem zusätzlichen Förderbetrag von 5.000 Euro prämiert wird. Die Auszeichnung findet im Herbst 2018 anlässlich der Town & Country Stiftungsgala statt.

Eine weitere Initiative der Town & Country Stiftung in Zusammenarbeit mit netzwerk natur ist die „Die Natur vor unserer Haustür“. Ziel ist, dass Kinder die heimische Natur besser kennenlernen und für die Bedeutung des Schutzes der Tierwelt vor der eigenen Haustür sensibilisiert werden. Bei der Konzeption des Entdecker-Paketes achtet die Town & Country Stiftung auf eine pädagogisch wertvolle Gestaltung, die den Kindern Freude bereitet und den Erziehern zugleich einen Leitfaden für die sinnvolle Einbindung in den Kita-Alltag zur Verfügung stellt.

Über die Town & Country Stiftung:

Die Town & Country Stiftung wurde 2009 von Gabriele und Jürgen Dawo gegründet und hat es sich zunächst als Ziel gesetzt, unverschuldet in Not geratenen Bauherren und deren Familien zu helfen. Erweitert wurde dieses Vorhaben durch den Stiftungspreis, der gemeinnützigen Einrichtungen zugutekommt, die sich für benachteiligte, kranke und behinderte Kinder und Jugendliche einsetzen.
Dank des Engagements der Town & Country Lizenzpartner unterstützt die Town & Country Stiftung u.a. Kinder und Familien, die der Hilfe bedürfen und freut sich über weitere Unterstützer.
Weitere Informationen zur Town & Country Stiftung finden Sie unter www.tc-stiftung.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen