Spiellandschaft für Kindertagesstätte
Town & Country Stiftung unterstützt Evangelische Kirchgemeinde Martini-Luther mit Spende in Höhe von 1.000 Euro

  • Foto: Denis Winkler
  • hochgeladen von Tower PR

Die Evangelische Kirchgemeinde Martini-Luther als Trägerin der Evangelischen Lutherkindertagesstätte unterstützt den Ausbau eines naturnahen Spielplatzes. Dieser naturnahe Spielplatz bietet den Kindern eine Vielfalt an Erfahrungs- und Spielmöglichkeiten. Für das bemerkenswerte Engagement wurde die Einrichtung mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert. Die Spendenübergabe fand zum Erntedankgottesdienst in der Lutherkirche in Erfurt gemeinsam mit Kindern, Eltern, Großeltern und Gemeindemitgliedern statt.

Die Evangelische Lutherkindertagesstätte betreut ihre Schützlinge schon seit vielen Jahren nach einem religionspädagogischen Konzept. Der christliche Glaube sieht die Welt als Gottes gute Schöpfung. Der Mensch hat den Auftrag, die Welt zu gestalten und die Schöpfung zu bewahren. Dazu gehört auch die Idee, den Kindern viel Zeit im Freien zu ermöglichen, denn so setzen sie sich mit ihrer Umwelt auseinander und lernen ganz selbstständig und beziehen die Natur in ihr fantasievolles Spiel mit ein. Außerdem bietet der tägliche Aufenthalt an der frischen Luft den Kindern die Möglichkeit, ihre Bewegungsfreude im Spielen mit den anderen Kindern, auszuleben. Mithilfe der Spende soll der naturnahe Spielplatz der Kindertagesstätte durch neue Geräte erweitert werden, sodass die abwechslungsreiche Spiellandschaft weiter gestaltet werden kann.

Peter Winkler, Botschafter der Town & Country Stiftung, übergab den symbolischen Spendenscheck und sagte über das Projekt: „Bewegung ist ein elementarer Bestandteil der Entwicklung von Kindern. Deshalb freue ich mich, dass das Spielplatzgelände der Kindertagesstätte weiter ausgebaut wird und die Kleinen eine tolle Umgebung haben, um sich gemeinsam mit ihren Freunden auszutoben.“

Die Town & Country Stiftung vergibt 2018 zum sechsten Mal in Folge den Town & Country Stiftungspreis. Ein wesentliches Anliegen der Stiftung und der Botschafter ist die Unterstützung und Förderung von benachteiligten Kindern und Jugendlichen. Das soziale Engagement aller Mitarbeiter und Ehrenamtlichen der Evangelischen Kirchgemeinde Martini-Luther verhilft den Kindergartenkindern zu verbesserten Entwicklungsmöglichkeiten.

Der 6. Stiftungspreis beinhaltet Spenden in einer Gesamthöhe von fast 600.000 Euro. Es werden 500 Einrichtungen, die die Auswahlkriterien erfüllen, mit jeweils 1.000 Euro gefördert. Aus allen nominierten Projekten wählt eine unabhängige Jury das herausragendste Projekt pro Bundesland, welches mit einem zusätzlichen Förderbetrag von 5.000 Euro prämiert wird. Die Auszeichnung findet im Herbst 2018 anlässlich der Town & Country Stiftungsgala statt.

Über die Town & Country Stiftung:
Die Town & Country Stiftung wurde 2009 von Gabriele und Jürgen Dawo gegründet und hat es sich zunächst als Ziel gesetzt, unverschuldet in Not geratenen Bauherren und deren Familien zu helfen. Erweitert wurde dieses Vorhaben durch den Stiftungspreis, der gemeinnützigen Einrichtungen zugutekommt, die sich für benachteiligte, kranke und behinderte Kinder und Jugendliche einsetzen.
Dank des Engagements der Town & Country Lizenzpartner unterstützt die Town & Country Stiftung u.a. Kinder und Familien, die der Hilfe bedürfen und freut sich über weitere Unterstützer.
Weitere Informationen zur Town & Country Stiftung finden Sie unter www.tc-stiftung.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen