Anzeige

Offener Bürgertreff zur Landesgartenschau

5. Juni 2013 um 18:00
Stadthalle, 99510, Apolda
Anzeige

Der nächste offene Bürgertreff zur Landesgartenschau findet am Mittwoch, den 5. Juni, ab 18 Uhr im Bistro der Stadthalle statt.

Die fortschreitenden Baumaßnahmen zeigen es deutlich: Das neue Stadtbild nimmt langsam Gestalt an und ist beispielsweise am Schulplatz wie im vorderen Teil der Bahnhofstraße schon klar erkennbar. Derzeit spricht alles dafür, dass ab Mitte Juli auch mit der Umgestaltung von „Darrstraße, Darrplatz und Melanchthonplatz“ begonnen wird. In den Planungsprozess dieses
Vorhabens war die Bürgerschaft von Beginn an eingebunden und hat die aktuelle Ausführungsplanung im Mai 2013 in einem Bürgergutachten bewertet. Alle diesbezüglichen Unterlagen liegen im Bürgerbüro aus und sind gleichfalls im Internet unter http://buergerbeirat.ausapolda.de verfügbar.

Der Umbau des Darrplatzes wird auch Auswirkungen auf die Verkehrsführung in der Stadt haben. Darüber sowie über das bestehende Verkehrskonzept und den im Bau befindlichen ÖPNV-Verknüpfungspunkt am Bahnhof wird es am 5.Juni aktuelle Informationen aus erster Hand geben. Die anstehenden Bauvorhaben schaffen die baulichen Voraussetzungen der Landesgartenschau.

In der Bürgerschaft gibt es bereits erste inhaltliche wie thematische Überlegungen für mögliche Programmpunkte und „Bürgerprojekte“. Was macht unsere Stadt für Besucher attraktiv? Was können wir als Bürger und Gastgeber dazu beitragen? Welches sind Aktivitäten und Programme, die es frühzeitig vorzubereiten gilt? Dabei stellt sich die Frage, was wir von anderen lernen können. Darüber berichten die Mitglieder des Sprecherrates, die sich am 28.Mai über den Stand und die Erfahrungen der Vorbereitung der Landesgartenschau 2015 in Schmalkalden informiert hatten.

Wie immer können sich alle interessierten Bürgerinnen und Bürger an der Arbeit im Bürgerbeirat beteiligen und in den Offenen Bürgertreffs persönliche Eindrücke, Gedanken und Anregungen rund um die Landesgartenschau vorstellen und mit anderen diskutieren. Nähere Informationen dazu erhalten Sie auf den offenen Bürgertreffs, im Bürgerbüro der Stadt Apolda, im Internet unter http://buergerbeirat.ausapolda.de oder beim Sprecher der Organisationsgruppe Hans-Werner Preuhsler telefonisch unter 03644-5498049 bzw. per E-Mail unter buergerbeirat@apolda.de. Informationen

Anzeige
Anzeige
Autor: Lokalredaktion Weimar
aus Weimar
Anzeige
Anzeige