Anzeige

Chart-Stürmer Tim Bendzko singt zum Thüringentag

9. Juni 2017 um 20:00
Festwiese, 99510, Apolda
Tim Bendzko
Tim Bendzko (Foto: Christoph Köstlin)
Anzeige

Am 9. Juni 2017 spielt Tim Benzko auf dem Thüringentag in Apolda. Dies wird im Jahr 2017 der einzige Auftritt des 31-Jährigen in Thüringen sein.

Aus dem Stand eroberte Bendzko mit seinem aktuellen, dritten Album „Immer noch Mensch“ Platz 1 der deutschen Charts. Seit Ende Oktober vergeht kein Radio-Tag ohne den aktuellen Song „Keine Maschine“. Ähnlich erfolgreich war schon „Nur noch kurz die Welt retten“ aus dem Jahr 2011.

Mit seinen Soul-Balladen trifft Tim Bendzko den Nerv der Zeit. Seine Markenzeichen sind die weiche, markante Stimme und Texte, die auf das Wesentliche zielen. Beim Publikum kommt diese Mischung an. Hundertausende verkaufter Titel und ausverkaufte Konzerte sprechen eine deutliche Sprache.

Ob auf fertige Beats geschrieben oder zunächst an Gitarre oder Piano entwickelt, künstlerisch hält Bendzkos Musik allen Ansprüchen stand. Für seine ersten beiden Studioalben gewann Tim Bendzko Auszeichnung um Auszeichnung. Bambi, MTV Music Award und die Goldene Kamera zählen dazu. Gleich zweimal trug er sich in die Preisträgerliste der international renommierten Auszeichnung „Echo“ der Deutschen Phono-Akademie ein.

Aus welchem Blickwinkel auch immer betrachtet - dieses Musikereignis auf der Festwiese Apolda muss man miterleben. Karten für das Konzert zum Thüringentag gibt es seit Mitte Dezember in allen angeschlossenen Vorverkaufsstellen des Ticket-Shop Thüringen sowie im Internet bei www.eventim.de.

Anzeige
Anzeige
Autor: meinanzeiger .de
aus Erfurt
Anzeige
Anzeige