Anzeige

Deutsch-Französisches Intermezzo

23. Juni 2013 um 17:00
Kirche "St. Vitus", 99518, Auerstedt
Anzeige

Ein deutsch-französisches Intermezzo mit dem Ensemble „FORMIDABLE“ erwartet die Zuhörer am 23. Juni 2013, 17.00 Uhr in der Kirche „St. Veit“ in Auerstedt.
Julia Schneider (Sopran); Susanne Catherine Hollmach (Mezzosopran) und Frédéric Mirjolet (Orgel) aus München haben sich als Ensemble im Zeichen der Jubiläen zum deutsch-französischen Elysée-Vertrag zusammengefunden und widmen sich speziell der Pflege traditioneller und zeitgenössischer Musik aus Deutschland und Frankreich. Dies verbindet sich hervorragend mit der Geschichte des Ortes Auerstedt und der des Schlachtfeldes von 1806. Es werden Kompositionen von Francois Couperin und Bruno Coulais, aber auch von Richard Wagner, Felix Mendelssohn Bartholdy und Max Reger zu hören sein.

Dabei erklingt die 1817/ 18 von Matthias Vogler aus Naumburg gebaute Orgel, die 1967 aus Döbris (Zeitz) gekauft wurde und in den Jahren 2003 - 2006 von der Orgelbaufirma Schönefeld (Stadtilm) generalsaniert wurde.

Eingangs ertönt die 1588 von Melchior Moering[k] (Erfurt) gegossene Bronzeglocke [970 mm; 400 kg; Nominal: b1].

Anzeige
Anzeige
Autor: Viola-Bianka Kießling
aus Apolda
Anzeige
Anzeige