Anzeige

Lyric Opera Studio Weimar präsentiert Die Zauberflöte in Offene Lutherkirche Apolda

28. August 2016 um 17:00
Lutherkirche, 99510, Apolda
Anzeige

Die Liebe überwindet alles: Magie und Mystik in Mozarts Zauberflöte

Das Lyric Opera Studio Weimar präsentiert Die Zauberflöte, Mozarts letzte Oper, ein Meisterwerk über Verrat, Mitgefühl und die Liebe, welches das Ringen des Menschen um Weisheit und Tugend darstellt. Junge Opernsänger aus den USA, Kanada, Südamerika, Europa und Asien stellen sich vor in einer szenischen Aufführung in deutscher Sprache, inszeniert vom Künstlerischen Direktor Damon Nestor Ploumis.

41 internationale Gesangsstudenten aus 18 verschiedenen Ländern stellen sich dieser Herausforderung und nehmen in diesem Jahr am Sommerkurs des Lyric Opera Studio Weimar teil, wodurch ihr Einstieg in den deutschen Opernmarkt gefördert werden soll.

Über 300 Sänger haben sich 2016 für das mittlerweile international hoch angesehene Lyric Opera Studio Weimar beworben. Das Programm richtet sich an Sänger, die vor kurzem ihre Hochschulausbildung abgeschlossen haben und ihren beruflichen Einstieg am Theater vorbereiten. Teilnehmer der vorigen Jahre fanden von hier den Weg an das Deutsche Nationaltheater Weimar, die Deutsche Oper Berlin, die Semperoper Dresden, Glyndebourne sowie an weitere Theater weltweit.

Karten sind im VVK zum Preis von € 17 bzw. € 15 in der Tourist Info Apolda (03644 650 152) und im Buchladen Apolda sowie zu € 19 bzw. € 17 an der Abendkasse erhältlich.

Anzeige
Anzeige
Autor: Lyric Opera Studio Weimar
aus Weimar
Anzeige
Anzeige