Anzeige

"Moderne Sinnlichkeit- Akt in der Kunst von Apolda bis Wuppertal"

29. März 2014 um 16:00
Kulturfabrik Apolda, 99510, Apolda
Plakat "Moderne Sinnlichkeit"
Plakat "Moderne Sinnlichkeit"
Anzeige

Moderne Sinnlichkeit-
Akt in der Kunst von Apolda bis Wuppertal

Ausstellung in der Kulturfabrik Apolda
vom 29.03.-06.06.2014

Die Darstellung nackter Körper war schon immer faszinierend und so haben Generationen von Künstlern dieses Motiv immer wieder neu aufgegriffen und damit eine eigene Kunstgeschichte geschaffen.
In der Kulturfabrik Apolda werden ab dem 29.03.2014 eine Reihe zeitgenössischer Interpretationen des Aktes ausgestellt.
Neben klassischer Ölmalerei sind Zeichnungen, Drucke und Fotografien zu sehen von Künstlern und Künstlerinnen aus Thüringen und Nordrhein-Westfalen, die zusammen ein breites Spektrum gegenwärtiger Auseinandersetzung mit dem Thema darbieten.

Teilnehmende Künstler:

Prof. Dr. Achim Preiß, Apolda
Rüdiger Bahr-Liebeskind, Apolda
Matthias Eckert, Weimar
Meino von Eitzen, Wuppertal
Ireen Ilmer, Apolda
André Kalies, Gebstedt
Martin Reichmann, Pößneck
Antje Weißmann, Jena

Daten:

Eröffnung: Samstag, 29.03.2014, 16.00 Uhr

Dauer: 29.03.– 06.06.2014

Öffentliche Führung: Mittwoch, 16.04.,18.30 Uhr
Mittwoch, 14.05.,18.30 Uhr

Apolda: Kulturfabrik Apolda
Dr. Külz-Straße 4, Apolda

Öffnungszeiten: Mo–Fr 10–17 Uhr
Sa–So 12–17 Uhr

Kulturfabrik Apolda

Anzeige
Anzeige
Autor: Sibylle Müller
aus Apolda
Anzeige
Anzeige