Anzeige

Preisverleihung "Deutschland- Land der Ideen" und Eröffnung "Berlin Gallery Weeks"

14. März 2015 um 17:00
Kulturfabrik Apolda, 99510, Apolda
Anzeige

"Berlin Gallery Weeks"- Raab Galerie

Die Kulturfabrik Apolda veranstaltet unter dem Titel „Berlin Gallery Weeks“ einen Ausstellungszyklus, bei dem der Berliner Kunsthandel eine Auswahl seines Angebots in Apolda vorstellen wird. Den Auftakt bildet die renommierte Raab-Galerie, die seit knapp 40 Jahren in Berlin tätig ist und in dieser Zeit unter anderen Karl Lagerfeld, Urs Lüthi, Rainer Fetting, Harald Klemm, Nina Maron, den Streetartisten El Bocho, Enzo Cucchi, Daniel Spoerri, Jean Michel Alberola, Luciano Castelli, Marco Cingolani, Stephen McKenna,Qin Feng und Ernesto Tatafiore ausgestellt hat.

Viele Werke dieser bekannten Künstlerinnen und Künstler werden neben aktuellen Trends, welche die Raab-Galerie ebenfalls anbietet, vom 14.3. bis 14.7.15 in der Kulturfabrik Apolda zu sehen sein. Sammlern und Kaufinteressierten kann also ein in Thüringen eher seltenes, exklusives Angebot unterbreitet werden. Darüber hinaus vermittelt die Ausstellung auch einen Einblick in die Entwicklung des internationalen Kunstmarktes, an dem die Raab-Galerie einen nicht unwesentlichen Anteil hat.

Gleichzeitig wird an diesem Abend die Preisverleihung von "Deutschland- Land der Ideen" Innovationen querfeldein stattfinden.
Denn die Kulturfabrik Apolda zählt zu den 100 Preisträgern 2014/15.

Ausgestellt Künstler:

Karl Lagerfeld
Rainer Fetting
Urs Lüthi
El Bocho
G.L. Gabriel
Harald Klemm
Karoline Kroiss
Nina Maron
Martin Scholz

Raab- Galerie
Kulturfabrik Apolda

Anzeige
Anzeige
Autor: Sibylle Müller
aus Apolda
Anzeige
Anzeige