Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land - Bauhaus polyphon - Feiningerfugen in einer Feiningerkirche

30. Juni 2019
17:00 - 18:15 Uhr
Hohlstedt, 99441, Großschwabhausen
auf Karte anzeigen
3Bilder

Entlang der 26 Pultaufsteller zu Werken von Lyonel Feininger wird die diesjährige Konzertreihe den Kosmos bauhaus100 bereichern.

Musik spielte am Bauhaus immer eine Rolle – sei es die „U-Musik“ der Bauhauskapelle wie auch die „E-Musik“ eines Johann Sebastian Bachs oder Arnold Schönbergs.

Sieht man ganz genau hin, so ergeben sich viele interessante Kontakte von Bauhausmeistern zu Komponisten der damaligen Zeit.

Lyonel Feininger nun war neben seiner großen Begabung als Maler auch Komponist.  Seine Liebe galt der Musik Johann Sebastian Bachs und er lehnte seine eigenen in den 1920er Jahren komponierten 13 Fugenkompositionen an dessen Tonsprache an.

Ausgehend von den Fugen Lyonel Feiningers präsentieren Susanne Stock (Akkordeon) und Georg Wettin (Klarinette) in der Kirche von Hohlstedt ein Konzertprogramm, das sich der Polyphonie zur Zeit des Bauhauses widmet.

Eintritt: 6,00 €/ ermäßigt: 5,00 €

Autor:

Viola-Bianka Kießling aus Apolda

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.