Anzeige

Geburtstag der IG JAZZ mit Duo „Dieter Gasde & Leonard Alexander Exson“

31. Januar 2015 um 20:00
Neideck-Keller, 99310, Arnstadt
Anzeige

Sonnabend, 31. Januar 2015, 20:00 Uhr, Keller Ruine Neideck

Die IG JAZZ Arnstadt wird im Januar 16! Und das möchte sie gern mit allen Jazz- und Bluesbegeisterten am 31. Januar im Veranstaltungskeller der Ruine Neideck am Schloßplatz feiern! Für den musikalischen Teil hat die IG JAZZ das Duo „Dieter Gasde & Leonard Alexander Exson“ eingeladen.

Beide Musiker sind in Arnstadt keine Unbekannten. L. A. Exson stammt aus Chicago und lebt seit mehreren Jahren in Deutschland. Er hat seine musikalischen Wurzeln in der Soul-Musik der 70er und spielt einen Mix aus Blues und Soul, geprägt vom seinem Feeling und seiner musikalischen Power. Im Duo mit Dieter Gasde aus Eisenach spielt er Soulklassiker, Blues und eigene Songs. Mit seiner akustischen Gitarre und seiner ganz speziellen Spielweise ersetzt Exson fast eine ganze Band.
Durch die einfühlsame Begleitung und Solis von Dieter Gasde mit Querflöte, chromatischer Mundharmonika, Saxophon und dem Groove der Cajon (peruanische Holztrommel) bekommen die Songs eine eigene Note und der kompakte Sound begeistert immer wieder das Publikum.
Dieter Gasde gründete die Thüringer Bluesband „Travelling Blues“ und leitete sie mehr als 20 Jahre lang. In dieser Zeit spielte er auch bei der Folkbluesband von Stephan Diestelmann, sang bei der Jazz-Funk-Band „Prima Klima“ und im „Alexander Blume Quartett“ aus Eisenach. Von 1998 bis 2002 tourte er als Gastsolist im „Thomas Stelzer Trio“ und bei den „Bloody Rhythm Fingers“ aus Dresden. Seit 2003 spielt er mit Leonard Alexander Exson im Duo und gelegentlich als Gastsolist in der „Alex Exson Band“.

Anzeige
Anzeige
Autor: Andreas Krause
aus Erfurt
Anzeige
Anzeige