Anzeige

Internationaler Tag des Jazz in Arnstadt

30. April 2016 um 20:00
Neideck-Keller, 99310, Arnstadt
Anzeige

Die IG JAZZ in Arnstadt ist schon eine feste Größe, wenn es um gute Musik geht. Ausser dem jährlichen Jazzweekend gibt es einige interessante Konzerte in der sonst verschlafenen Kleinstadt.

So ist der 30. April ein fester Termin im Kalender geworden, seit die UNESCO den Tag zum "Internationaler Tag des Jazz" erklärt hat. In diesem Jahr präsentiert sich die Band "A Tribute to Weather Report" aus Nürnberg. Der Name der Band ist Programm und der geneigte Zuhörer darf auf die ganz eigenen Interpretationen der erfolgreichen 70-ger Jahre Band gespannt sein. Das Konzert findet im Keller der Neideck-Ruine statt, wo die IG JAZZ in letzter Zeit alle ihre Klubkonzerte veranstaltet.

Weather Report - eine der erfolgreichsten Jazzrockbands der 70er Jahre bekannt für spezielle Synthie-Sounds, stilprägendes Bassspiel und komplexe aber melodische Kompositionen. Mit Vibraphon und Gitarre besetzt, spielen die fünf Nürnberger in kreativen eigenen Arrangements die Klassiker der Jazzrockband.

Konstantin Herleinsberger - Saxophon
Volker Heuken - Vibraphon
Florian Müller - Gitarre
Max Wagner - Bass
Daniel Scholz - Schlagzeug

Anzeige
Anzeige
Autor: Andreas Krause
aus Erfurt
Anzeige
Anzeige