Anzeige

Heimsieg für die D-Junioren der SG Wachsenburg am Dienstag. 6:2

29. Mai 2012 um 17:30
Agroland Sportpark, 99310, Haarhausen
Anzeige

Ohne unseren verletzten Kapitän Moritz mussten wir heute das erste Spiel gegen die SpVgg Geratal bestreiten. Nach einem Traumstart und zwei Toren durch Florenz (4.min.) und Sebastian (7. min.) konnten wir das Spiel in aller Ruhe gestalten. Durch zwei weitere Tore von Sebastian (25. min.) und Constantin (28. min.) konnte der beruhigende 4:0 Halbzeitstand herbeigeführt werden. In der 2. Halbzeit ging die Ordnung etwas verloren, was zum 4:1 Anschlusstreffer führte. Unser "Kleinster" Constantin war heute jedoch ein ganz "Großer" und stellte den 4 Tore Abstand mit seinem Tor in der 45. min. wieder her. Damit ist auch die lange Durststrecke ohne Tor endlich vorbei. Es gibt für einen Stürmer keinen größeren Druck als mehrere Spiele ohne Torerfolg zu sein. Doch wir alle haben an Con und seine Fähigkeiten geglaubt. Es folgte noch ein Gegentreffer zum 5:2, was unsere Jungs aber nicht entmutigte. Anthony traf in der 58. min. zum 6:2 Endstand. Kompliment an die gesamte Mannschaft! Das ist sicherlich ein ganz komfortables Polster für das Rückspiel am Freitag, aber dort ist noch einmal vollste Konzentration gefordert. Wir glauben aber an unsere Jungs und drücken alle die Daumen, dass die Saison noch positiv zu Ende geht. Unserem Kapitän Moritz danken wir für seine Unterstützung und wünschen ihm baldige Genesung. Deine Teamkollegen und Trainer. MG

Anzeige
Anzeige
Autor: Nico Zaubitzer
aus Arnstadt
Anzeige
Anzeige