Anzeige

Starker Kontrahent aus Gotha

27. August 2011 um 12:00
..., Arnstadt
Anzeige

von Werner Demuth

Bei den Handballern der SG Motor Arnstadt hat es wichtige Veränderungen
gegeben. Die Spielgemeinschaft mit Plaue gibt es nicht mehr. Mit dem Trainergespann „Jupp“ Carnarius und „Hütte“ Hüttner haben zwei erfahrene Strategen die Geschicke der ersten Mannschaft in die Hand genommen.
Es soll im Arnstädter Handball wieder aufwärts gehen, da bedarf es Leute, die
mit dem Herzen bei der Sache sind. Am kommenden Samstag ab 12 Uhr soll mit einem Vereinstag in der Jahn-Sporthalle das neue Spieljahr einen würdigen Rahmen erhalten. Jugendmannschaften und die 2. Herrenmannschaft wollen
sich in freundschaftlichen Vergleichen präsentieren und als Höhepunkt empfängt um 16 Uhr die 1. Männermannschaft das höherklassige Team
vom Thüringenligist Ernestiner Gotha. Das ist gleich ein sehr starker Kontrahent, dem sich die Jungs stellen müssen. Zudem soll dieser Vereinstag
das Zusammengehörigkeitsgefühl stärken.

Anzeige
Anzeige
Autor: Lokalredaktion Ilmkreis
aus Arnstadt
Anzeige
Anzeige