Anzeige

Beratungs- und Informationstag "Wie kann ich meine Stasi-Akte einsehen?"

17. Oktober 2017 um 13:00
Stadtverwaltung, 06556, Artern/Unstrut
Anzeige

Die Außenstelle Erfurt der Stasi-Unterlagen-Behörde (BStU) lädt am Dienstag, 17. Oktober 2017 in die Stadtverwaltung Artern interessierte Bürgerinnen und Bürger zum Beratungs- und Informationstag "Wie kann ich meine Stasi-Akte einsehen?" ein.

Alle Interessierten haben die Möglichkeit sich rund um das Thema Akteneinsicht beraten zu lassen und einen Antrag zu stellen.

MitarbeiterInnen der Außenstelle erläutern die gesetzlichen Regelungen für die Akteneinsicht, z. B.:
* wie der Zugang zu Stasi-Unterlagen zur eigenen Person oder zu verstorbenen nahen Angehörigen beantragt werden kann,
* ob man Kopien aus Unterlagen sowie die Klarnamen von inoffiziellen Mitarbeitern bekommen kann.
* Lohnt es sich, später einen Wiederholungsantrag zu stellen?
Wer einen Antrag auf Einsichtnahme in Stasi-Unterlagen oder einen Wiederholungsantrag stellen möchte, wird gebeten, ein gültiges Personaldokument mitzubringen.

Für interessierte Schulen oder andere Bildungseinrichtungen werden entsprechende Publikationen bereitgehalten.

Über die Nutzung von Stasi-Unterlagen für Forschung und Medien ist ebenfalls Informationsmaterial vorhanden.

Einblicke in das Stasi-Unterlagen-Archiv anhand spezieller Themen ermöglichen unsere kostenlosen Dokumentenhefte.

Termin: Dienstag, 17. Oktober 2017
Zeit:      13.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Ort: Stadtverwaltung Artern, Sitzungszimmer 1 - Markt 14, 06556 Artern
Der Eintritt zur Bürgerberatung ist frei.


Anzeige
Anzeige
Autor: Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
aus Erfurt
Anzeige
Anzeige