Anzeige

Spendenlauf mit Olympiasieger Nils Schumann

26. März 2011 um 10:00
Oberkirche, 06567, Bad Frankenhausen/Kyffhäuser
Anzeige

Olympiasieger Nils Schumann (gebürtiger Bad Frankenhäuser) und die Stadt Bad Frankenhausen laden am 26. März zum Spendenlauf zur Rettung der Oberkirche ein. Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr am Oberkirchturm. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Bürgermeister, Matthias Strejc, startet das Warm-Up mit Olympiasieger Nils Schumann. Danach geht es im Laufschritt durch den Kyffhäuser Wald in drei verschiedenen Gruppen: Einsteiger-Gruppe im niedrigen Tempo (ca. 45 min); Fortgeschrittenen-Gruppe im mittleren bis zügigen Tempo (ca. 60 min) und Nordic-Walking Gruppe (ca. 45-60 min).

Die Einnahmen gehen zu 100 Prozent in die Erhaltung des „Schiefen Turmes" von Bad Frankenhausen. Zudem wird in der Zeit von 10-14 Uhr für das leibliche Wohl aller Gäste auf der Wiese vor der Oberkirche bestens gesorgt.

Außerdem wird an diesem Tag die neue „Info-Stelle" direkt am schiefsten Turm offen sein. Hier können Interessierte Informationen zum Turm erhalten, Souvenirs erwerben.
Für die jüngsten Besucher wird das DOMizil ebenfalls in der Zeit von 10 bis 14 Uhr für Unterhaltung sorgen.

Frau Köllen, die Vorsitzende des Fördervereins Oberkirche Bad Frankenhausen e.V. wird ebenfalls mit vor Ort sein und Interessierten Informationen rund um den schiefsten Turm der Welt geben.

Alle Sportsfreunde, Interessierte und Neugierige sind hierzu recht herzlich eingeladen.

Anzeige
Anzeige
Autor: Lokalredaktion Sömmerda
aus Sömmerda
Anzeige
Anzeige