Anzeige

Liebe zur Schalmei

3. September 2011
Stadtpark, 06571, Wiehe
Schalmeienkapelle SV Rot-Weiß beim Auftritt
Schalmeienkapelle SV Rot-Weiß beim Auftritt
Anzeige

45 Jahre Schalmeienkapelle Wiehe
"Die Liebe zur Schalmei verbindet Jung und Alt"
Die Begründer Paul Blume und Heinz Kaps hätten sicherlich große Hochachtung und Freude zugleich beim Anblick der heutigen Formation der Schalmeienkapelle SV Rot-Weiß Wiehe e.V..
1966 gründeten diese beiden Musikfreunde die Kapelle. Somit begehen wir dieses Jahr, und zwar am 3. September, unser 45-jähriges Jubiläum.
Im Jahre 1978 übernahm Klaus Kathe die Führung der Kapelle. Unter seiner Leitung konnten sich die einzelnen Register Sopran, Alt, Bariton, Bass, Accord sowie Schlagzeug ständig weiterentwickeln. Heute stehen für 37 aktive Mitglieder ca. 35 Auftritte im Jahr zu den unterschiedlichsten Anlässen an.
Die Mitglieder der Schalmeienkapelle laden nun am 3. September zur Jubiläumsfeier ein. Als Gäste haben sich die Schalmeienkapellen aus Altenroda, Barnstädt, Landgrafenroda, Mönchpfiffel- Niklausrieth, Rüdersdorf und Voigtstedt, der Fanfarenzug aus Heldrungen und der Spielmannszug aus Wohlmirstedt angesagt.
Der Jubiläumstag beginnt um 11 Uhr mit dem Umzug vom Gewerbegebiet Wiehe zum Stadtpark, wo Frau Dittmar, Bürgermeisterin der Stadt Wiehe, das Fest eröffnen wird. Aus diesem Anlass werden langjährige Mitglieder geehrt.
Von 13 bis 17 Uhr veranstalten die einzelnen Kapellen eine große Musikschau und spielen dann von 17 bis 17.30 Uhr gemeinsam auf. Die Jubiläumsfeierlichkeiten finden somit einen würdigen Abschluss.
Die Gäste können sich zudem an Rostbratwurst, Essen aus der Gulaschkanone und selbstgebackenen Kuchen laben.
Wir freuen uns schon heute auf regen Zuspruch zu der Veranstaltung im Stadtpark Wiehe und hoffen auf gutes Wetter.
Seien Sie unsere Gäste!

Anzeige
Anzeige
Autor: Hannelore Grünler
aus Artern
Anzeige
Anzeige