Anzeige

Arbeitskreis BNE und Umweltbildung zum Thema nachhaltiges Leben und Lernen im Internatsdorf

1. April 2015 um 09:30
Internatsdorf Haubinda, Hermann-Lietz-Schule, 98663, Westhausen
Anzeige

Das Nachhaltigkeitszentrum Thüringen lädt zu einem Arbeitstreffen für Akteure einer „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ und Umweltbildung insbesondere aus Vereinen und außerschulischen Bildungseinrichtungen vornehmlich aus der Region Südwestthüringen ein.
Im Mittelpunkt steht die regionale Lebensmittelproduktion und –verarbeitung der Herman-Lietz-Schule Haubinda als wichtiger Teil des schulischen Lebens und Lernens. Das Treffen bietet zudem Infos zu nachhaltigen Schülerfirmen, vorgetragen durch die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung Thüringen, einen Erfahrungsbericht zum Dorfladen in der Praxis und zum Abschluss kann der Schulbauernhof in Haubinda besichtigt werden.
Die Weiterbildung ist kostenfrei und offen für Interessierte. Einladung und Anmeldung sind unter www.nhz-th.de zu finden.

Anzeige
Anzeige
Autor: Saskia Schiller
aus Arnstadt
Anzeige
Anzeige