Anzeige

Bad Lobenstein lädt auch 2016 zum Muttertags-Bummel ein

8. Mai 2016 um 13:00
., Bad Lobenstein
Die Automeile lockt zum Muttertags-Bummel mit verschiedenen Automodellen und Aktionen an die Ardesia-Therme.
Die Automeile lockt zum Muttertags-Bummel mit verschiedenen Automodellen und Aktionen an die Ardesia-Therme.
Anzeige

Ein buntes Programm, zahlreiche Attraktionen und Einkaufsmöglichkeiten am zweiten Mai-Sonntag: Über 30 Geschäfte und Einrichtungen laden am 8. Mai zum „Muttertags-Bummel“ nach Bad Lobenstein ein!

Die sechste Auflage des Flanier-Angebotes, das es so wohl nur in der Ostthüringer Kurstadt gibt, wird um 13 Uhr auf dem Marktplatz eröffnet. Dazu bringt die Band „Ohrentod“ mit Hits der 50er Jahre die Ohren zum Klingen. Durch das anschließende Programm führt in bewährter Weise Karsten Anders. Thüringer Hoheiten und Rosenkavaliere begrüßen Muttis mit Blumen und kleinen Überraschungen zum Muttertagsbummel. Auf dem Markt und im gesamten Stadtgebiet sorgen Bauchredner Berny und ein Ballonkünstler für Spaß und Unterhaltung. Die Rock‘n‘Roll-Dancer sorgen im Laufe des Nachmittags für einen Augenschmaus aus den 50ern. Einen Augen- und Ohrenschmaus der besonderen Art bieten Bauchtanzauftritte zu orientalischen Rhythmen an verschiedenen Stellen der Stadt. Für die Kleinen steht das Kinderschminken auf dem Programm und für das leibliche Wohl sorgen kulinarische Leckereien auf dem Marktplatz, auf dem Topfmarkt und an der Ardesia-Therme.

Von 13 bis 18 Uhr haben die Geschäfte geöffnet, mit zahlreichen Angeboten und Überraschungen für die Bad Lobensteiner und ihre Gäste. Wie in jedem Jahr gibt es auch diesmal wieder ein Gewinnspiel der teilnehmenden Händler und Einrichtungen: Wer auf dem Teilnahmecoupon des Flyers mindestens drei Stempel nachweisen kann, nimmt an der Verlosung teil. Zu gewinnen gibt es einen Einkaufsgutschein über 100 Euro und zwei Gutscheine über je 50 Euro.

Damit die Muttertags-Bummel-Besucher auch alle Aktionsflächen bequem erreichen können, gibt es am Sonntag wieder einen kostenlosen Busshuttle. Beispielsweise zur Ardesia-Therme, wo sich auf der Automeile mehrere Automarken präsentieren. Jede Menge Informationen, ein Gewinnspiel und weitere Überraschungen machen den Besuch der Automeile lohnenswert. Auf die Kinder wartet hier eine Hüpfburg zum Austoben.

Anzeige
Anzeige
Autor: Gerd Zeuner
aus Zeulenroda-Triebes
Anzeige
Anzeige