Anzeige

„Blaue Stunde“ in der Windischenstraße

12. Juli 2013 um 19:00
Windischenstraße, Weimar
Dieser blaue Stuhl vor einem Blumengeschäft in der Windischen wirbt für die blaue Stunde am Freitag.
Dieser blaue Stuhl vor einem Blumengeschäft in der Windischen wirbt für die blaue Stunde am Freitag. (Foto: Simone Schulter)
Anzeige

„Wir machen blau“ heißt es am 12. juli wieder in der Windischenstraße. Die Sommerferien stehen vor der Tür und traditionell am letzten Schultag laden die Händler und Gastronomen dieser Straße mitten im Herzen der Weimarer Altstadt wieder zum „Blauen Fest“.

Was 2004 im Zuge des Städtewettbewerbes „Entente Florale – unsere Stadt blüht auf“ als fröhliche Pflanzaktion mit blauen Blumen begann, hat sich im Laufe der Jahre zu einem festen Termin im Weimarer Veranstaltungsreigen entwickelt.

Mit viel Engagement und Gemeinschaftssinn organisieren die Händler der „Windischen“, wie sie ihre Straße selbst liebevoll nennen, dieses Sommernachtsfest, bei dem der Name Programm ist – blaue Schaufensterdekoration, blaue Gewandungen und eine sommernachtsblaue Atmosphäre.

Seien Sie also herzlich eingeladen am Freitag, dem 12. Juli 2013, ab 19 Uhr, zu einem lauen Sommernachtsvergnügen mit Musik, Tanz, Kleinkunst und kulinarischen Genüssen.

Die Händler und Gastronomen freuen sich auf Ihren Besuch – also machen Sie doch auch mal wieder blau!

Anzeige
Anzeige
Autor: Lokalredaktion Weimar
aus Weimar
Anzeige
Anzeige