Anzeige

Kinderfest im Krankenhaus und Tag der offenen Tür im Kreißsaal

29. Juni 2013 um 10:00
Kreiskrankenhaus, 07973, Greiz
Beim Mumienspiel gewinnt, wer am schnellsten wickeln kann!
Beim Mumienspiel gewinnt, wer am schnellsten wickeln kann! (Foto: KKH Greiz)
Anzeige

Am Samstag, dem 29. Juni, steigt von 10 bis 14 Uhr im und am Kreiskrankenhaus Greiz ein großes Kinderfest. In der Zeit von 10.30 bis 11 Uhr treten die Tanzklassen der Musikschule auf. Anschließend untersucht und röntgt der Puppendoktor mitgebrachte Puppen und Teddys. Krankenwagen, Feuerwehr und Polizeiauto sind auch vor Ort, die Teams warten auf regen Besuch und viele Fragen. Beim Air Brush und Kinderschminken kann sich jeder sein Lieblingstatoo auf den Arm sprühen lassen und beim Mumienspiel können sich die Kids gegenseitig einwickeln. Der Gewinner, also der am Schnellsten wickeln kann, erhält einen Preis! Außerdem warten Hüpfburg, Spielstraße, Bastelstraße, das Luftballonmodellierung und die Sumo-Ringer-Ecke auf Besucher.

Die Rettungsambulanz Greiz bietet für alle interessierten Kinder Erste-Hilfe-Kurse an und auch der Kreißsaal öffnet seine Türen für Besucher. Hier gibt es Besichtigungen, Tragetuchberatungen, Beratungen rund um die Schwangerschaft und Elternzeit sowie allerlei Ideen, Geschenke und Nützliches für´s Kind.

Der Greizer Windeldienst stellt sich vor und um13 Uhr findet eine Fragerunde für Großeltern im Stillzimmer statt. Außerdem können Geschwisterkinder um 10, 11 und 12 Uhr einen „Geschwisterführerschein“ ablegen. Eine Hebamme zeigt was beim Wickeln, Tragen, Beruhigen und Ausfahren zu beachten ist.

Und egal, ob Mittagessen, Kaffee oder einfach etwas Süßes zwischendurch – die Mitarbeiter der Cafeteria kümmern sich ums leibliche Wohl!

Anzeige
Anzeige
Autor: Lokalredaktion Thüringer Vogtland
aus Zeulenroda-Triebes
Anzeige
Anzeige