Anzeige

Pedelecs - Chance für Gemeinden und Tourismusregionen

14. Juni 2012 um 10:00
Zentrum fur Elektromobilitat, 70191, Stuttgart
Anzeige

Am 14. Juni 2012 lädt die Stadt Stuttgart zum GoPedelec! Municipal Decision Maker (MDM) Workshop.
Kommunale Entscheidungsträger erfahren hier, wie Elektrofahrräder die Attraktivität ihrer Regionen erhöhen und in Tourismus und Gewerbe erfolgreich eingesetzt werden können.
Interessierte Vertreter von Kommunen und Regionen (sowohl politische Amtsinhaber als auch Amts- und Abteilungsleiter) sind herzlich eingeladen, von dem Workshop zu profitieren. Hannes Neupert (1. Vors. ExtraEnergy e.V.) vermittelt sein Wissen aus 20 Jahren Erfahrung mit Pedelec und E-Bike Projekten. Anmeldeschluss ist der 11. Juni 2012.

Anregungen für eigene Projekte
Der Workshop bietet einen kompakten und umfassenden Überblick über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Elektrofahrrädern, wie z.B. im städtischen Fuhrpark, als Leihsystem oder im Tourismus. Das Ziel ist, deutschen Kommunen und Regionen Anregungen für ihre eigenen Projekte mitzugeben. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Veranstalter des finalen MDM Workshops ist die Stadt Stuttgart, die seit drei Jahren Partner im EU-Projekt „Go Pedelec!“ ist. Der Slogan „Go Pedelec!“ ist der Name eines EU-konfinanzierten Projekts, welches von vier Stadtgemeinden, drei Non-profit Organisationen, u.a. ExtraEnergy e.V. und drei privaten Unternehmen durchgeführt wird. GoPedelec wirbt mit Veranstaltungen und Trainings für den Einsatz von Pedelecs in Städten. Ziel ist, das Bewusstsein für Pedelecs unter den Bürgern und unter politischen Entscheidungsträgern zu schärfen.

Das Programm
10.00-10.30 Ankunft der Teilnehmer und erste Moglichkeit zum Testen von Pedelecs

10.30-10.35 Begrußung durch Moderator

10.35-10.50 Grußworte der Landeshauptstadt Stuttgart

10.50-11.00 Thomas Lewis, energieautark (Wien, Osterreich) „Das EU Projekt Go Pedelec!“

11.00-12.00 Gunnar Fehlau, Pressedienst Fahrrad, Gottingen „Imagewandel und Marktchancen von Pedelecs in Deutschland“

12.00-13.00 Hannes Neupert, ExtraEnergy, Tanna „Moglichkeiten zur Pedelec-Forderung fur Gemeinden und Tourismusregionen“

Mittagspause mit Pedelec Probefahrten

14.00-14.45 Walter Vogt, Universitat Stuttgart „Das Pedelec im Bild politischer Entscheidungstrager und Anmerkungen uber die Zukunft von Pedelecs“

14.45-15.45 Schlussrunde mit Praxisbeispielen:

1. Praxisbeispiel: Ulrich Prediger, LeaseRad, Freiburg
„Die Vielfalt der Einsatzmoglichkeiten von Pedelecs“

2. Praxisbeispiel: Gunter Sturmer, Stadt Stuttgart

Offene Fragen

Auf einen Blick
Wann: 14. Juni 2012
Wo: Zentrum fur Elektromobilitat Turlenstraße 2, 70191 Stuttgart
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: 15:45 Uhr
Kosten: Die Veranstaltung ist kostenfrei
Zielgruppe: Vertreter von Kommunen und Regionen (sowohl politische Amtsinhaber als auch Amts- und Abteilungsleiter)
Anmeldeschluss: 11. Juni 2012

Unter folgender URL können Sie das Programm und die Anmeldung herunterladen:
http://extraenergy.org/main.php?language=de&category=&subcateg=&id=25772

Text: Angela Budde, Patrick Daude
Bild: GoPedelec.de

Anzeige
Anzeige
Autor: Angela Budde
aus Zeulenroda-Triebes
Anzeige
Anzeige