Anzeige

Raumkultur-Tischkultur-Esskultur

26. April 2013 um 08:00
Landratsamt Saale-Orla-Kreis, 07907, Schleiz
Landrat Thomas Fügmann (r.) eröffnet die Ausstellung.
Landrat Thomas Fügmann (r.) eröffnet die Ausstellung. (Foto: Willy Slansky)
Anzeige

.

Neue Ausstellung im Landratsamt Saale-Orla in Schleiz eröffnet

Pressesprecher Willy Slansky informiert über die neue Ausstellung "Raumkultur-Tischkultur-Esskultur" im Landratsamt des Saale-Orla-Kreises:

Landrat Thomas Fügmann eröffnete am vergangenen Dienstag (9.4.2013) eine neue Ausstellung, welche die Ergebnisse eines stattgefundenen Konzeptwettbewerbes, den die Leader-Aktionsgruppe Saale-Orla e.V im Zusammenwirken mit dem Landkreis Saale-Orla im vergangenen Jahr ausgelobt hatte, vorstellte. Ziel des Wettbewerbes war es, kreative Lösungen für ansprechend gestaltete Räume der Schulspeisung zu entwickeln.

Der Wettbewerb wurde unterstützt durch Professoren und Studenten der Studiengänge Architektur und Produkt-Design der Bauhaus-Universität Weimar. Erarbeitet und vorgestellt wurden ein Schüler-Bistro für das Gymnasium Bad Lobenstein, Mensa-Entwürfe für den Schulbereich Bad Lobenstein und den Schulkomplex Schleiz (Konrad-Duden-Gymnasium/Franz-Böttger-Grundschule), der Umbau der ehemaligen Mosterei zur Mensa an der Regelschule in Schleiz, das Ernährungshaus in Neunhofen sowie der Hort und Speiseraum der Schillergrundschule in Neustadt a.d. Orla). Es wurden auch Produkt-Ideen entwickelt, die den Kindern den Alltag in der Schule vereinfachen sollen, wie ein Wasserreicher (eine Halterung am Tisch für eine Wasserflasche) oder ein Servierring, mit denen die Kinder den Transport des Mittagessens, bestehend aus dem Hauptgericht, den Nachtisch, Getränk und Besteck auf einmal bewerkstelligen können.

Thomas Fügmann verwies zur Eröffnung darauf, dass Teile der Modelle und Ideen umgesetzt werden, jedoch nicht sofort und auch nicht im Verhältnis eins zu eins. Es sind jedoch wichtige Bausteine auf dem Weg künftig noch mehr Schüler für das Schulessen zu begeistern und die Schulverpflegung zu einem festen Bestandteil des Alltags werden zu lassen. Mit dem ersten Projekt soll bereits in diesem Jahr begonnen werden. So ist geplant noch vor der Sommerpause den Grundstein für den neuen Hort mit Küchen-Klassenzimmer für die Grundschule in Neunhofen zu legen. In Bad Lobenstein ist man schon dabei einen Schulclub am Gottlieb-Reichard-Gymnasium mit Unterstützung der Sparkassenstiftung Saale-Orla und des Schulfördervereines zu sanieren um eine niveauvolle Pausenversorgung zu gewährleisten.

Anzeige
Anzeige
Autor: Lokalredaktion Thüringer Vogtland
aus Zeulenroda-Triebes
Anzeige
Anzeige