Anzeige

Weihnachtsmarkt mit Märchenumzug

4. Dezember 2011 um 13:00
Baumbachhaus, Kranichfeld
Kranichfeld und viele weitere kleine Orte laden am kommenden Wochenende zu Weihnachtsmärkten ein. In der Zwei-Burgen-Stadt herrscht rund um das Baumbachhaus wieder reges Treiben.  Foto: Stadt Kranichfeld
Kranichfeld und viele weitere kleine Orte laden am kommenden Wochenende zu Weihnachtsmärkten ein. In der Zwei-Burgen-Stadt herrscht rund um das Baumbachhaus wieder reges Treiben. Foto: Stadt Kranichfeld (Foto: Stadt)
Anzeige

Dem Engagement vieler Sponsoren und freiwilliger Helfer und Vereinen ist es zu verdanken, dass die Stadt Kranichfeld auch in diesem Jahr zu ihrem traditionellen Weihnachtsmarkt am 2. Advent einladen kann.

Der Markt findet von 13 bis 18 Uhr rund um das Baumbachhaus statt. Ein besonderer Höhepunkt soll ein Märchenumzug werden, der um 14 Uhr an der St. Michaelis-Kirche startet. Dem Thema Märchen bleiben die Veranstalter auch um 16 Uhr treu, wenn die Theatergruppe aus Egendorf auf der Bühne im Hof des Baumbachhauses „Dornröschen“ aufführt. Zur Märchenstunde wird um 16.30 Uhr in den Gewölbekeller geladen.

Im Baumbachhaus selbst wird in der aktuellen Ausstellung „Maria und Josef wieder auf der Flucht“ die Schicksale deutscher Krippen aus Nordböhmen nach 1945 beleuchtet.

Anzeige
Anzeige
Autor: Lokalredaktion Weimar
aus Weimar
Anzeige
Anzeige