Anzeige

48 Stunden zwischen Südharz und Kyffhäuser

13. August 2011 um 09:00
Busbahnhof, Sangerhausen
Anzeige

Bereits zum dritten Mal lockt die Region zwischen Südharz und Kyffhäuser zum bequemen Besuch der Sehenswürdigkeiten mit der 48-Stunden-Tour zwischen Südharz und Kyffhäuser vom 13. bis 14. August.

An beiden Tagen fahren Busse im Stundentakt in der Zeit von 9 bis 16 Uhr von Sangerhausen unter anderem zum Kyffhäuser-Denkmal, zur Barbarossahöhle in Rottleben, zur Königspfalz Tilleda, zum Europa-Rosarium in Sangerhausen, zum Panoramamuseum in Bad Frankenhausen, zum Schloss Sondershausen, zum Stausee Kelbra, zum Schloss Wallhausen, zur Orangerie in Bendeleben, zum Schloss und Museum Stolberg und vielen anderen Sehenswürdigkeiten.

In jedem Bus fährt ein Gästeführer mit, welcher die interessanten Ziele vorstellt und über die Geschichte der beiden Landkreise und deren Verbindung durch die Sehenswürdigkeiten berichtet.

Genaue Abfahrtzeiten und Tourenplan unter www.suedharz-kyffhaeuser.de

Anzeige
Anzeige
Autor: Lokalredaktion Sömmerda
aus Sömmerda
Anzeige
Anzeige