Anzeige

Amerikanische Studenten treten in der Stadtkirche und im Medicom-Club auf

2. Februar 2013 um 18:00
Herderplatz, Weimar
Das Jazzensemble der Bellarmine Universität aus Louisville.
Das Jazzensemble der Bellarmine Universität aus Louisville. (Foto: weiamr GmbH)
Anzeige

Der Chor und das Jazzensemble der Bellarmine Universität aus Louisville, Kentucky, tritt am Samstag, 2. März, 18 Uhr, zur Abendandacht in der Stadtkirche St. Peter und Paul auf. Anschließend wird das Jazzensemble im Medicom Music Club in der Fuldaer Straße 158 zur Jam Session spielen. Beginn ist 20 Uhr, der Eintritt ist frei. Zu hören sind Interpretationen von Chick Corea, Horace Silver, Victor Feldman, Duke Jordan und vielen anderen.

Seit mehreren Jahren vermittelt der amerikanische Reiseveranstalter Incantato Tours Aufenthalte für amerikanische Chöre und Orchester von amerikanischen Universitäten in Deutschland und Europa. Zum Reiseprogramm gehören Besichtigungen der einzelnen Städte sowie unentgeltliche Auftritte. Schon mehrfach gastierten Chöre auf Vermittlung von Incantato in Weimar und Umgebung. Die Weimar GmbH hält den Kontakt zu diesem Reiseveranstalter und hilft bei der Vermittlung der Auftrittsorte. Während ihres Aufenthaltes übernachten die Reisegruppen in Weimarer Hotels.

Anzeige
Anzeige
Autor: Lokalredaktion Weimar
aus Weimar
Anzeige
Anzeige