Anzeige

Buntes (Markt)Treiben - Drei Tage lang Spezialitäten, Sport und Kultur auf dem Markt in Stadtilm

26. August 2011 um 21:00
Innenstadt, Stadtilm
Zum bereits 37. Marktfest lädt Stadtilm am kommenden Wochenende ein.
Zum bereits 37. Marktfest lädt Stadtilm am kommenden Wochenende ein. (Foto: Christoph Vogel)
Anzeige

Ganz im Zeichen von Spiel, Spaß, Sport und Kultur steht das 37. Marktfest, zu dem Stadtilm am kommenden Wochenende einlädt. Eröffnet wird das Fest am
Freitag, 21 Uhr, auf Bühne 1 mit DJ Contest.

Wer a capella-Gesang mag, ist Samstag zwischen 11 und 12.30 Uhr bei „Fracksausen“ (Bühne 1) richtig. 11 und 13.30 Uhr ist auf Bühne 2 das Galli Theater mit seinem Märchen „Prinzessin auf der Erbse“ zu Gast. 12.15 und 14.45 Uhr ist dort Mittelaltermusik mit „Ars Floreo“ zu hören. Zwischendurch findet gegen 14.25 Uhr die Sportlerehrung statt. 16.45 Uhr gibt es auf Bühne 2 Popmusik & Schlager mit den „Himmelsstürmern“. Von 18 bis 19 Uhr werden via Modenschau Trends für Herbst und Winter vorgestellt – Kinder- und Jugendmodenschau inklusive. Anschließend erfahren Interessierte, was in der kommenden Saison auf dem Kopf trendy ist. Bühne 1: 13.30 Uhr Comedy-Kabarett „Die Skatbrüder“; gegen 15 Uhr City-Card-Verlosung; 15.30 Uhr Volksmusik und Schlager mit Sylvia & Laurent; 17 Uhr Kickboxteam Arnstadt; 20 Uhr Tanzmusik mit „Rosa“.

Am Sonntag finden Aktionen nur auf Bühne 2 statt. Beginn 9 Uhr mit dem Open
Air-Marktbrunch, der Frühstücksbufett, Mittagstisch und Kaffeetafel einschließt.
Außerdem: Ernährungsberatung, Käsespezialitäten aus Görbitzhausen und Fischdelikatessen aus dem Erzgebirge. 10 Uhr tritt die Trommelgruppe „Daja“ auf, gefolgt von den „Hotmakers“ mit ihrem Programm aus Dixieland, Swing und Blues.

Am Samstag hat von 12.30 bis 14 Uhr das Heimatmuseum geöffnet, ab 13.30 Uhr
Kirche und Kirchencafé.

Anzeige
Anzeige
Autor: Lokalredaktion Ilmkreis
aus Arnstadt
Anzeige
Anzeige