Anzeige

„Die Kinder von Girouan“ – Musicalaufführungen in der Ilmenauer Festhalle

22. März 2015 um 17:00
Festhalle , 98693, Ilmenau
Die Kinder spielen in diesem Musical die Hauptrolle: Der Hausaufgabensong.
Die Kinder spielen in diesem Musical die Hauptrolle: Der Hausaufgabensong.
Anzeige

Etwa 60 Kinder und Jugendliche von der Ökumenischen Kinder- und Jugendkantorei Ilmenau sowie 25 auswärtige Teilnehmer der letzten Sommersingwoche in Heldrungen haben unter der Gesamtleitung von Steffen Rieche ein Singspiel vorbereitet, das am 22. und 23. März aufgeführt wird. In diesem geht es spannend zu:
Im südfranzösischen Dorf Girouan sind die Kinder plötzlich auf sich ganz allein gestellt, denn ihre Eltern werden von einem blauen Strahl getroffen und fallen in einen langen tiefen Schlaf. Das ist die Strafe dafür, dass sie sich bisher kaum um ihre Kinder gekümmert haben und das Dorf verlottern ließen. Die Kinder bleiben von dem Strahl verschont und versuchen nun, ihr Leben und die Geschicke des Dorfes in ihre eigenen Hände zu nehmen. Dabei erleben sie viel Schönes. Sie arbeiten und feiern miteinander. Sie werden aber auch mit alltäglichen Problemen wie der Nahrungsbeschaffung und mit einem handfesten Streit mit den Kindern aus einem Zirkus konfrontiert. Dennoch lösen sie alles in eigener Regie.

Doch wie wird es werden, wenn die Erwachsenen wieder aufwachen?
Kinder und Erwachsene sind herzlich zu dem Musical mit spannenden Spielszenen, eingängigen Songs und einer atemberaubenden Zirkusshow eingeladen.

Termin: Sonntag, 22.03.15, 17 Uhr, Festhalle Ilmenau
Montag, 23.03.15, 10 Uhr (besonders für Schulen)
Kartenvorverkauf in der Ilmenau-Information und in der Ilmenauer Bücherstube
sowie an der Tageskasse

Anzeige
Anzeige
Autor: Ines Heyer
aus Saalfeld
Anzeige
Anzeige