Anzeige

Die Narren sind los: Gera tanzt im KuK in den Fasching.

11. Februar 2012 um 20:00
Kultur- und Kongreßzentrum, 07545, Gera
Haben ihren Spaß bereits bei den Vorbereitungen für den Fasching: die beiden EKC-Mitglieder Angelika Steudner (links) und Susan Hofsommer.
Haben ihren Spaß bereits bei den Vorbereitungen für den Fasching: die beiden EKC-Mitglieder Angelika Steudner (links) und Susan Hofsommer.
Anzeige

„Die Narren ___ und ___ sind gewillt, für diesen Abend den närrischen Bund der Ehe einzugehen. Nichteinhaltung der ehelichen Pflichten wird mit Gefängnisstrafe geahndet. Lebet und mehret Euch!“ Wer kann da schon widerstehen? Trauung zum Geraer Fasching. So richtig mit einem „Standesbeamten“. „Und das Gute: Am Aschermittwoch kann alles wieder aufgelöst werden. Und es wird auch nicht so teuer“, scherzt Peter Beyer, Mitarbeiter im Eigenbetrieb Kulturmanagement. Ja, die Eheschmiede kam voriges Jahr beim ersten Fasching im Kultur- und Kongresszentrum gut an. Überhaupt waren die Gäste begeistert. Die beiden Faschingsvereine AGV und EKC sorgten für die entsprechende Stimmung.

Und das närrische Volk hat nach Wiederholung verlangt. Die bekommt es jetzt mit „Gera tanzt in den Fasching“. Ab dem 11. Februar geht’s an zwei Wochenenden rund im Kultur- und Kongresszentrum. Diesmal arbeitet der Eigenbetrieb Kultur- und Veranstaltungsmanagement mit den beiden Faschingsvereinen EKC und dem RCC Rüdersdorf zusammen. Wie vorab zu erfahren war, kommen die natürlich mit ihrem aktuellen Programm auf die Bühne. Da bleibt garantiert kein Auge trocken. Apropos trocken. Auf dem Trockenen muss im Gegensatz zu vielen anderen KuK-Veranstaltungen keiner der Gäste im Saal sitzen. Selbstverständlich wird es eine Bedienung geben, sogar eine Bar ist im Saal eingerichtet, ergänzt von weiteren im Foyer. Peter Beyer verspricht abwechslungsreiche Abende, musikalisch begleitet von der Liveband „Reflex“, DJ Henri Jahner und echten brasilianischen Samba-Tänzerinnen, die die Stimmung anheizen werden. Selbstverständlich lohnt es sich auch wieder, ein originelles Kostüm anzuziehen. Jeweils die drei besten werden prämiert.

Termine: 11., 17. und 18. Februar, jeweils 20 Uhr. Kinderfasching am 19. Februar, 15 Uhr.

Weitere Berichte zu Veranstaltungen vor und im KuK finden Sie hier:

http://www.meinanzeiger.de/gera/themen/kuk.html

Anzeige
Anzeige
Autor: Steffen Weiß
aus Gera
Anzeige
Anzeige