Anzeige

Eugen Ruge liest aus „Cabo de Gata“

11. Juni 2015 um 20:00
Burg Ranis, Ranis
Anzeige

Nach seinem Welterfolg "In Zeiten des abnehmenden Lichts" legte Eugen Ruge mit "Cabo de Gata" seinen zweiten Roman vor. Die Geschichte ist die perfekte Einstimmung auf das literarische Ranis-Wochenende und das Thema der Thüringer Literaturtage: "Entschleunigt Euch!". Ein Mann lässt alles hinter sich: seine Stadt, sein Land, sein bisheriges Leben. Mit nicht viel mehr als einer Hängematte und ein paar Schreibheften im Gepäck steigt er in einen Zug Richtung Süden. Der Zufall bringt ihn nach Cabo de Gata, ein Fischerdorf an der Mittelmeerküste. Er wohnt in der Pension der alten Witwe. Das einzige Wesen, zu dem er Kontakt aufnimmt, ist eine Katze. Und plötzlich glaubt er zu begreifen, dass sie ihm etwas mitteilen will...

Nur in wenigen Ausnahmefällen hat Ruge aus diesem Buch gelesen. Umso mehr freuen wir uns, ihn auf Burg Ranis begrüßen zu dürfen – und unserem Publikum die seltene Gelegenheit zu bieten, den Erfolgsautor lesen zu hören.

Eintritt: € 10,- / € 8,- / Festivalkarte Burg Ranis (Do-So)€ 60,-

VVK: Karten unter 0162-8259538 (Mo-Fr 10-17 Uhr), tickets@lesezeichen-ev.de, Museum Burg Ranis (Di-So 11-16 Uhr), Buchhandlung am Markt Pößneck.

Eine Veranstaltung des Lese-Zeichen e.V.

Anzeige
Anzeige
Autor: Ralf Schönfelder
aus Pößneck
Anzeige
Anzeige