Anzeige

EVA QUARTET Freitag 05. Dezember 2014, 20:00 Uhr St. Jakobuskriche

5. Dezember 2014 um 20:00
St. Jakobuskriche, 98693, Ilmenau
Anzeige

Das der Jazzclub Ilmenau nicht ausschließlich Jazz veranstaltet beweist er mit seinem letzten Konzert 2014.Es ist gelungen das weltweit gefeierte EVA Quartett nach Ilmenau zu holen.Ab sofort beginnt der Kartenvorverkauf für das Konzert am 5.12.14 in der St. Jakobuskriche.
Das EVA QUARTET besteht aus den besten bulgarischen Frauenstimmen, den vier jungen Solistinnen des weltbekannten Frauenchors "Le mystére des voix bulgares", die nach einer strengen Auswahl aus Tausend Bewerberinnen aufgenommen wurden.
1999 gründeten die vier Frauen die Gruppe spontan, und sie fanden sofort eine gemeinsame Sprache und gemeinsame Interessen.
Bei ihren Auftritten entsteht eine unverfälschte Atmosphäre, in der der Zuschauer oft das Gefühl hat, nur einer einzigen mehrschichtigen Stimme zu lauschen. Die Sängerinnen beherrschen einen virtuosen und sehr impressiven Gesangsstil, der auf einer exzellenten Technik beruht.
Das Repertoire des Quartetts beinhaltet authentische Volkslieder aus verschiedenen Ecken Bulgariens, wobei die Sängerinnen nach der Reinheit und der Primerität des Liedes bei einem modernen und sehr vielseitigen Lesen der Tradition suchen.
Die Programmmacher versprechen ein einmaliges Erlebnis der Konzertsaison 2014.

Anzeige
Anzeige
Autor: Michael Möller
aus Ilmenau
Anzeige
Anzeige