Anzeige

„Herzklopfen kostenlos“ vor großem Publikum

21. Juni 2015 um 14:00
Marktplatz, Neustadt an der Orla
Die Erfurter Tanzformation “White Choc's” gewann im vorigen Jahr den mit 1.000 EUR dotierten “Bundes-Talente-Preis der Unterhaltungskunst 2014”.
Die Erfurter Tanzformation “White Choc's” gewann im vorigen Jahr den mit 1.000 EUR dotierten “Bundes-Talente-Preis der Unterhaltungskunst 2014”. (Foto: Helmut Peterlein)
Anzeige

Der Talente-Wettbewerb „Herzklopfen kostenlos“ ist einer der Höhepunkte des Neustädter Brunnenfestes „Bornquas“ und begeistert jährlich Tausende Zuschauer und Zuhörer auf dem Marktplatz in Neustadt an der Orla.

Am Sonntag, 21. Juni 2015, werben ab 14 Uhr auf der Marktbühne 18 Solokünstler und Gruppen um die Gunst der Jury und des Publikums. Den Siegern winkt der Bundestalentepreis der Unterhaltungskunst, den Nächstplatzierten Geldpreise. Über einen Publikumspreis kann sich freuen, wer die Besucher am meisten überzeugen konnte.

Die Talente üben sich in verschiedenen Disziplinen. Gesangseinlagen sind ebenso vertreten wie Tanzdarbietungen, Akrobatik, Comedy, Artistik, Zauberkunst und Instrumentalmusik. Die Teilnehmenden reisen teils weit an: aus Dessau-Roßlau, Cottbus, Radebeul, Hannover, und Eggersdorf in Brandenburg. Thüringer Vertreter kommen aus Bad Berka, Saalfeld, Triptis, Gera, Kahla und Sömmerda. Lokalmatadoren aus der Orlastadt dürfen auch nicht fehlen. Bastian Landgraf wird mit einem Gitarrensolo zu hören sein, die Showtanzgruppe „Magic“ tanzt einen „Alpenrock“ und die Duhlendorfer Flohgarde will mit einem Hip-Hop-Tanz Schwung ins Teilnehmerfeld bringen.

Achim Mentzel und Romy werden den Nachmittag wie gewohnt moderieren und auch selbst für Stimmung sorgen.

Anzeige
Anzeige
Autor: Lokalredaktion Thüringer Vogtland
aus Zeulenroda-Triebes
Anzeige
Anzeige