Anzeige

Herzliche Einladung: Zum 102. Geburtstag: Heinz Olbrich - (Brillen-)Gesichter im Wandel der Zeit

9. September 2016 um 18:30
Galerie Altenburg, 04600, Altenburg
Anzeige

Ein besonderes Ereignis verspricht die Ausstellung von Bildern des bekannten Altenburger Malers und Grafikers Heinz Olbrich, der 2009 verstorben ist. Das Originelle daran: Alle Bilder zeigen Brillenträger und Altenburger „Typen“, die einigen Skatstädtern noch aus dem Stadtbild in lebhafter Erinnerung sein werden. Olbrichs Sohn Matthias, der respekt- und liebevoll von seinem Vater und seinen „Typen“ erzählt, erweckt die Charakter-Studien, Zeichnungen, Aquarelle und Skizzen auf erfrischende Weise zum Leben. Matthias Olbrich, selbst Handwerker, Restaurator und Stuckateur, kommentiert die Bilder ebenso volksnah, wie kompetent. Seinem Wunsch, damit seines „Alten zu gedenken“ entspringt diese Ausstellung, die an den 95 Jahre alt gewordenen Künstler und „seine Geschichte“ erinnern möchte. Traditionell eröffnet der Altenburger Lyriker Steffen Trummer auch diese Ausstellung in der Galerie Altenburg, die für Besucher nur Freitag, den 9. 9, von 18.30 bis 20.00 Uhr und Freitag, den 16.9. von 14 bis 17 Uhr zu sehen sein wird.

Wo: Galerie Altenburg, Leipziger Str.22. Der Eintritt ist frei, Parkplätze sind vorhanden.

Galerie Altenburg - Verein Künstler für Altenburg
Ein Gemeinschafts-Projekt Altenburger und Leipziger Künstler
Gebhard Berger (Vereinssprecher)
04600 Altenburg, Leipziger Straße 22

Anzeige
Anzeige
Autor: Gebhard Berger
aus Gera
Anzeige
Anzeige