Anzeige

Intermezzo zur Mittagszeit

10. Oktober 2011 um 12:30
..., Ilmenau
Anzeige

Am 10. Oktober lädt das GoetheStadtMuseum zum zehnten Mittagsintermezzo
in den Ausstellungsraum zur ehemaligen Wasserburg im Finanzamt Ilmenau ein. Als Gesprächspartner stehen diesmal die ehrenamtlichen Ilmenauer
Bodendenkmalpfleger zur Verfügung. Sie stellen ihre kleine Sonderausstellung über die Grabungsfunde von der Baustelle Weimarer Straße, Ecke Poststraße vor, die sie anlässlich des diesjährigen Denkmaltages hier eingerichtet
haben. Sie werden auch über einen Fund berichten, der zur Besiedlungsgeschichte Ilmenaus aufschlussreiche Erkenntnisse liefert. Treffpunkt für alle Interessierten ist die Burganlage am Finanzamt. Die Veranstaltung beginnt 12.30 Uhr und dauert etwa eine halbe Stunde. Der Eintrittspreis von 2 € ist vorab in der Ilmenau-Information zu entrichten.

Anzeige
Anzeige
Autor: Lokalredaktion Ilmkreis
aus Arnstadt
Anzeige
Anzeige