Anzeige

Kreiskarnevalsumzug des Landkreises Gotha in Hörselgau

27. Februar 2011
Ortslage, Hörselgau
Ausgelassene Stimmung auch beim Wechmarer Carnevals Verein.
Ausgelassene Stimmung auch beim Wechmarer Carnevals Verein.
Anzeige

HÖRSELGAU. Der karnevalistische Ausnahmezustand herrschte vergangenen Sonntag zwischen Fröttstädt und Hörselgau. Zum dritten Mal war der Kreiskarnevalsumzug in den beiden Gemeinden zu Gast. Rund 1000 Aktive aus 24 Karnevalsvereinen setzten sich gegen halb zwei in Fröttstädt in Bewegung und verteilten mehr als zwei Stunden lang Kamelle und jede Menge Konfetti unters Volk, das in Scharen die Straßen bis nach und in Hörselgau säumte.
Den Anfang machten die Hausherren aus Hörselgau, die mit zehn Bildern die größte Gruppe stellte. Große ­Motivwagen und Fußgruppen wechselten sich ab, alte Lanz Traktoren und Pferdegespanne, sogar zwei ­Kamele, begeisterten die Besucher.
Tanzmariechen, Funken­garden, Männerballett und Prinzenpaare – vom Kindergarten bis zum Seniorenklub – das Beste, was der Landkreis Gotha in Sachen Karneval zu bieten hat, sorgte mit dem närrischen Treiben in insgesamt 57 Bildern für den Höhepunkt der am 9. März endenden Saison.

Fotos: Uwe-Jens Igel / Holger John
(ganz viele) weitere Bilder unter http://bilder.viadata.de

Anzeige
Anzeige
Autor: Uwe-Jens Igel
aus Gotha
Anzeige
Anzeige