Anzeige

Krippe mit echten Schafen

2. Dezember 2011
Schloss, Kromsdorf
Rund um das Kromsdorfer Schloss wird am 2. und 3. Dezember zum Weihnachtsmarkt eingeladen. Foto: Veranstalter
Rund um das Kromsdorfer Schloss wird am 2. und 3. Dezember zum Weihnachtsmarkt eingeladen. Foto: Veranstalter (Foto: privat)
Anzeige

Handwerklich, kulinarisch, künstlerisch und besinnlich: So präsentiert sich der Weihnachtsmarkt auf Schloss Kromsdorf am 2. und 3. Dezember. Der Weihnachtsmann eröffnet am Freitag, um 16 Uhr mit einem Bläserquintett den Markt auf dem Schlosshof. Ab 16.30 Uhr stimmen in der Schlosskapelle die Kinder des Kindergartens „Rappelkiste“ ihre Gäste vorweihnachtlich ein. Auf dem Schlosshof unterhält ab 20 Uhr La Tuba Libre bei Glühwein und Feuerschein.

Höhepunkt am Samstag ist um 15 Uhr in der Schlosskapelle die Premiere des Weihnachts-Musicals, aufgeführt von den Kromsdorfer „Ilmspatzen“. In der Remise öffnet an beiden Tagen eine Weihnachtsbäckerei. Auf dem Schlosshof startet die Ponykutsche zu Fahrten durch den Schlosspark. Eine Krippe mit echten Schafen wird ebenfalls wieder aufgebaut. Der Eintritt zum Markt ist frei.

Anzeige
Anzeige
Autor: Lokalredaktion Weimar
aus Weimar
Anzeige
Anzeige