Anzeige

„Kultur… auf den Schirm“ – buntes Treiben in Weimar

16. März 2011
Deutsches National Theater, 99423, Weimar
Anzeige

Wer am Mittwoch, den 16.03.2011, nachmittags durch Weimars Innenstadt gelaufen ist, hat sie bestimmt gesehen: bunte Schirme vor dem Nationaltheater, aufgereiht neben Goethe und Schiller. Jugendliche machten mit ihrer kreativen Flashmob-Aktion auf das „Freiwillige Soziale Jahr“ hier in Thüringen aufmerksam. Um 14 Uhr stürmten zum ersten Mal an diesem Tag 20 „FSJ“ler aus den Türen des Deutschen Nationaltheaters und öffneten mitten auf dem Vorplatz ihre bunten Schirme mit Aufdrucken wie „Kultur“, „Radio“, „Museum“ oder „Politik“ beim Megaphon-Kommando „Kultuuur… auf den Schirm!“. Passanten blieben wie angewurzelt stehen und beobachteten, wie sich die Schirmträger zu Musik bewegten und währenddessen ihre verschiedenen Arbeitsfelder im Rahmen des Sozialen Jahres in Weimar präsentierten. So konnte man erfahren, dass das Einsatzstellenspektrum von der Gedenkstätte „Buchenwald“ über das „Radio Lotte“ bis hin zum Jugendhaus „mon ami“ reicht. Nachdem die Musik erlosch, verteilten die Freiwilligen Flyer an die Zuschauer und unterhielten sich über ihr Brücken- und auch Chancenjahr nach dem Schulabschluss. Wer Interesse an 365 Tagen Kultur erleben und mitgestalten hat, kann sich auf www.lkjthueringen.de oder unter 0361/5623306 informieren.

Anzeige
Anzeige
Autor: Elisa Dambeck
aus Erfurt
Anzeige
Anzeige