Anzeige

Literarischer Brunch mit Antje Babendererde und Landolf Scherzer. Mit Musik der Lyrischen Saiten

13. Juni 2015 um 11:00
Burg Ranis, Ranis
Anzeige

Zwei der beliebtesten Autoren Thüringens laden zu Tisch: Landolf Scherzer und Antje Babendererde lesen aus Reportagen und Romanen. Dazu serviert die Landfleischerei Lindig diverse Köstlichkeiten. Lassen Sie sich kulinarisch und literarisch verwöhnen! Und genießen Sie anschließend gut gestärkt das vielseitige Lesungsprogramm der Thüringer Literaturtage.

Antje Babendererde hat sich bislang in ihren Romanen vor allem mit der Kultur, Geschichte und heutigen Situation der Indianer beschäftigt. Ihre einfühlsamen Romane zu diesem Thema fußen auf intensiven Recherchen und USA-Reisen. Ihr letzter Roman „Isegrim“ spielt erstmals vor einer neuen Kulisse: einen Wald in Deutschland, in dem merkwürdige Dinge vor sich gehen.

Landolf Scherzer wurde vor allem mit seinen Reportagen bekannt. Darin beschäftigt er sich u.a. mit thüringer Politik oder zuletzt mit Griechenland. Aktuell arbeitet Landolf Scherzer an einem Buch über Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow.

Eintritt: € 18,- inklusive Speisen und alkoholfreie Getränke / Die Tageskarte und Festivalkarte haben bei dieser Veranstaltung keine Gültigkeit.

VVK: Karten unter 0162-8259538 (Mo-Fr 10-17 Uhr), tickets@lesezeichen-ev.de, Museum Burg Ranis (Di-So 11-16 Uhr), Buchhandlung am Markt Pößneck.

Eine Veranstaltung des Lese-Zeichen e.V.

Anzeige
Anzeige
Autor: Ralf Schönfelder
aus Pößneck
Anzeige
Anzeige