Anzeige

Mittelalter in Bad Frankenhausen

16. September 2011
Marktplatz, Bad Frankenhausen/Kyffhäuser
(Foto: Stadtverwaltung)
Anzeige

Die Besucher können den Alltag vergessen und am Wochenende in der Kurstadt in eine mittelalterliche Welt eintauchen.

Am Samstag um 19 Uhr startet das Bauernheer an der Unterkirche und endet am Untergelgen beim Lagerfeuer. Dort findet zum Abschluss eine zauberhafte "Feuer- Show" statt. Anschließend lockt der Tanz im Festzelt mit der Gruppe "Die Landstreicher- Party-Band" und Höhenfeuerwerk am späteren Abend. Neben dem Untergelgen ist auch der Marktplatz von der Ritterschaft belagert. Der historische Stand des FKK Wipperveilchen befindet sich neben der Steinbrück Apotheke. Unter dem Motto "Ab 11 Uhr im Stundentakt gib`s am Markt ein Gesangesakt. Ob Bauernchor, ob Ablassbrief, beim FKK da gibt`s kein Tief", werden die Mitglieder die Gäste dort prächtig unterhalten. Gereicht wird dort Suppe im Brotleib.

Bereits Freitag startet der Frankenhäuser Bauernmarkt um 17 Uhr mit dem Umzug der Hausmänner. Und Sonntag klingt das dreitägige Spektakel aus. Höhepunkt ist am Nachmittag um 15 Uhr die Double-Show Andrea Berg.

MARSCHROUTE des Bauernheeres am Samstag:
Unterkirche, Wallgraben, Manniske Straße, Kyffhäuser Straße Zinke Straße, Anger, Klosterstraße, Bahnhofstraße, Lange Straße, Breite Straße, Altstädter Markt, Riedgasse, Seehäuser Straße, August-Bebel-Platz Lindenstraße, Erfurter Straße Untergelgen (Stadtmauer)

Anzeige
Anzeige
Autor: Lokalredaktion Sömmerda
aus Sömmerda
Anzeige
Anzeige