Anzeige

Musikalische Uraufführung in der Göltzschtalgalerie Auerbach

31. Mai 2014 um 16:00
Göltzschtalgalerie Nikolaikirche, 08209, Auerbach/Vogtland
Hermes Helfricht, Dirigent des Serenadenkonzertes mit der Vogtland Philharmonie in der Göltzschtalgalerie Auerbach am 31.05.2014.
Hermes Helfricht, Dirigent des Serenadenkonzertes mit der Vogtland Philharmonie in der Göltzschtalgalerie Auerbach am 31.05.2014.
Anzeige

Am Samstag, den 31.05.2014, lädt die Vogtland Kultur GmbH zum Serenadenkonzert in die Göltzschtalgalerie Nikolaikirche ein.

Ab 16.00 Uhr präsentiert das Orchester der Vogtland Philharmonie dem Publikum ein Programm mit einem ganz besonderen Highlight: Die Uraufführung eines der profiliertesten zeitgenössischen Komponisten, Jürgen Golle. Bereits früh war er Mitglied des Thomanerchores Leipzig und wurde später sogar zum Professor an der PH Zwickau berufen. Sein „Blütenzeig im Winde“ (Zehn Gesänge für Bariton-Solo und Orchester nach Gedichten von Hermann Hesse) wird dabei umrahmt von althergebrachten Werken wie Zoltan Kodalys Sommerabend und W. A. Mozarts g-Moll Sinfonie.
Geleitet wird das Ensemble von Hermes Helfricht, einem Stipendanten des Dirigentenforums des Deutschen Musikrates, welcher erst in 2013 mit dem renommierten Bruckner-Orchester Linz debütierte und seither schon mit vielen Orchestern zusammenarbeitete. Karten gibt es noch im Vorverkauf in der Göltzschtalgalerie Auerbach (02744 211815) sowie an der Abend- bzw. Nachmittagskasse.

facebook.com/vogtlandphilharmonie
www.vogtland-philharmonie.de

Anzeige
Anzeige
Autor: Matthias Pohle
aus Zeulenroda-Triebes
Anzeige
Anzeige