Anzeige

Musikalische Vesper zu Lichtmess

2. Februar 2013 um 18:00
Herderplatz, Weimar
Anzeige

Am Samstag, den 2. Februar wird um 18 Uhr im Rahmen einer musikalischen Vesper das musikalische Jahresprogramm 2013 an der Herderkirche präsentiert.
Mit Musik für Sopran und Orgel gestalten Anna Kellnhofer und Johannes Kleinjung den Abendgottesdienst am 40. Tag nach Weihnachten, an dem die Darstellung Jesu im Tempel gefeiert wird. Es ist nach altem Brauch das Ende der Weihnachtszeit.

Der Förderverein für Musik an der Herderkirche e.V. präsentiert im Anschluss an die Vesper das neue Jahresprogramm. "Neben Altbekanntem sind auch etliche neue Impulse enthalten", verrät Kantor Johannes Kleinjung.
"Kantatengottesdienste, Oratorienkonzerte, Orgelsommer und Gastspiele der Weimarer Festivals, aber auch die Konzertreihe des Ensembles Hofmusik 'Musik im Umbau' findet eine Fortsetzung 2013".

Der Förderverein für Musik an der Herderkirche e.V. wurde Ende des vergangenen Jahres gegründet, mit dem Ziel, die musikalische Arbeit an der Stadtkirche ideell, organisatorisch und finanziell zu unterstützen. Aktuell zählt der Verein schon über 40 Mitglieder und wirbt um weitere Beitritte.
"Das neue Format der 'Musikalischen Vesper', samstags um 18 Uhr, wird ein Ort sein, an dem der Förderverein sich immer wieder präsentieren und über seine Aktivitäten informieren wird", kündigt Astrid Köppel, Vorsitzende des Vereins an.

Anzeige
Anzeige
Autor: Lokalredaktion Weimar
aus Weimar
Anzeige
Anzeige