Anzeige

Sommermusik mit Posaunenchören - 2. Sommerliche Abendmusik

7. Juni 2017 um 18:30
Klosterkirche, Bad Klosterlausnitz
Anzeige

Der Hermsdorfer Posaunenchor begeht im kommenden Jahr sein 45-jähriges Jubiläum.
Die Hauptaufgabe sieht der Chor darin, die Gottesdienste und Gemeindefeste in Hermsdorf und Umgebung musikalische auszugestalten und den Menschen das Evangelium musikalisch zu vermitteln.
Neben der klassischen Posaunenchorliteratur ist auch die “leichte” Musik, wie Polken, Märsche etc. im Repertoire enthalten.
Tradition haben die Bläsermusiken in der Adventszeit, das Hubertuskonzert im November und die jährliche Rüstzeit die meist ins Riesengebirge führt.
Seit dem Jahre 2006 ist Kantor Every Zabel der musikalische Leiter.
Es ist einer der noch wenigen Posaunenchöre, die sehr regelmäßig auf Beerdigungen musizieren.

Seit den letzten beiden Jahren besteht eine gute freundschaftliche Verbind zum Posaunenchor Stadtroda, der von Michael Ertel geleitet wird.
Gemeinsame Konzerte sind immer wieder ein besonderer Höhepunkt für Mitwirkende und Zuhörer.

In der Klosterkirche in Bad Klosterlausnitz erklingen am 07.06.2017 um 18.30 Uhr zur "2. Sommerlichen Abendmusik" Werke von der Barockzeit bis zur Moderne. Neben traditionellen Bläserstücken von Purcell, Charpenter und Elgar werden auch Werke aus der heutigen Zeit erklingen, wie die vom Komponisten Traugott Fünfgeld oder Bearbeitungen von Every Zabel. Auch zum Mitsingen ist Gelegenheit.
Herzliche Einladung dazu vom Verein zur Förderung der Kirchenmusik in Bad Klosterlausnitz.
Der Eintritt ist frei.

Anzeige
Anzeige
Autor: Verein Förderung der Kirchenmusik Bad Klosterlausnitz e. V.
aus Hermsdorf
Anzeige
Anzeige